Dienstag 16. Oktober 2018
Pfarre Pfarrkirchen im Mühlkreis
Friedhofskapelle

Errichtung der Kapelle 1694

Gegenüber dem vorderen Eingang zur Kirche befindet sich auf dem Friedhofsplatz noch eine
der schon selten gewordenen originalen Loretokapellen. Während vielerorts solche Kapellen schon längst umgewandelt oder gänzlich aufgelassen worden sind, ist die Kapelle bei uns noch im ursprünglichen Stil erhalten.

 

Loreto-Kapelle

Baubeschreibung der Kapelle

Von außen ist die Loretokapelle nicht sofort erkennbar, weil sie in die alte Friedhofskapelle eingefügt ist.

Fresko in der Loreto-Kapelle

Hintergründe des Loretobaus im 17. Jh.

Für die Loreto-Verehrung war wichtig, dass die Politiker der Zeit, wie Bayerns Maximilian I., Kaiser Ferdinand II. und andere durch ihre Wallfahrten Loreto kennen lernten, Kopien der Muttergottes-Statue mitbrachten, für ihre Verehrung warben und diese Andachtsform dann in ihrem Bemühen um eine Gegenreformation zur Rückgewinnung der Menschen einsetzten.

Schwarze Loreto-Madonna

Die Bedeutung der Loretoverehrung

Die meisten Künstler vergangener Zeiten haben ihre Werke nicht für einen Kunstbetrieb geschaffen, sondern zur Ehre Gottes, der Heiligen und der Kirche.

Bild in der Kapelle

Die drei Goldenen Samstag-Nächte

Ein besonderer Brauch ist bei uns die Feier der drei Goldenen Samstag-Nächte. Wie alle alten Bräuche, ist auch dieser von einem kleinen Legendenkranz umgeben.

Personen
Papst Franziskus

Paul VI. und Romero heiliggesprochen: "Radikale Jesus-Nachfolger"

Papst Franziskus hat am Sonntag, 14. Oktober 2018 in Rom Papst Paul VI. (1963–1978), den ermordeten salvadorianischen...

Bischof Manfred Scheuer beim Symposium über die katholische Kirche zwischen 1918 und 1938.

1938: "Bischöfe sind Macht des Hasses zu wenig entgegengetreten"

Die österreichischen Bischöfe haben 1938 nach der Besetzung Österreichs die "menschenverachtenden Konsequenzen" der...

AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer (l.) und Bischof Dr. Manfred Scheuer

Kirche, ÖGB und AK: Solidarität und Gemeinwohl als tragende Säulen der Gesellschaft wertschätzen

Schon seit Mitte der 80er-Jahre kooperieren Diözese Linz, Arbeiterkammer und ÖGB bei Fragen zur Würde des Menschen,...
Aktuelles aus der Diözese
Wanderung als Auftakt zur Bischofsvisitation im Dekanat Steyr

Wanderung auf den Damberg als Auftakt zur Visitation im Dekanat Steyr

Am Beginn ihrer Visitationswoche im Dekanat Steyr zog es Bischof Dr. Manfred Scheuer, Generalvikar DDr. Severin...

Papst Franziskus

Paul VI. und Romero heiliggesprochen: "Radikale Jesus-Nachfolger"

Papst Franziskus hat am Sonntag, 14. Oktober 2018 in Rom Papst Paul VI. (1963–1978), den ermordeten salvadorianischen...

Studierende erforschen kulturelles Erbe der Stadt Linz

Studierende erforschen kulturelles Erbe der Stadt Linz

[Alte] Stadt neu denken: In einer gemeinsamen Lehrveranstaltung erforschten Studierende der KU Linz und der...
Pfarre Pfarrkirchen im Mühlkreis
4141 Pfarrkirchen im Mühlkreis
Pfarrkirchen 1
Telefon: 07285/403
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: