Thursday 24. June 2021

Was tun, wenn...

... ein Angehöriger stirbt?
Abschiednehmen

 

Falls Sie als Angehöriger wünschen, dass der Pfarrer oder ein Seelsorger zu Ihnen kommt, dann melden Sie das bitte im Pfarrbüro oder beim Pfarrer.

„Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden…“ Mt 5,4

 

Für das Beten am Sterbebett kann das neue Gotteslob eine große Hilfe sein.

Dazu einige Nummern:

  • Nr. 608 Gedanken "Im Angesicht des Todes"
  • Es folgen Hinweise auf Sterbegebete: auf Stellen der Heiligen Schrift, auf Psalmen und Litaneien und weiter Gebete im Gotteslob selbst.

Für Verstorbene beten:

  • Auch dafür legt das Gotteslob Nr. 28 Worte in den Mund, die einfach gebetet werden können.
  • Auch Nr. 18,3 kann eine Hilfe sein.

Wenn ein Angehöriger gestorben ist, ist zu verständigen:

  • Pfarrbüro oder Pfarrer, 07262/52509 oder 0676/8776-5281; oder Kaplan 0676/8776-6281
  • Bestattung Knoll, Perg, 07262/54500 oder 0664/3450964
  • Mit dem Pfarrer oder Kaplan werden der Begräbnistermin und das Trauergespräch vereinbart.

Weitere Informationen:

Hilfe und Trost für Trauernde

Pfarre Perg
4320 Perg
Hauptplatz 20
Telefon: 07262/52509
Telefax: 07262/52509-20
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: