Tuesday 7. July 2020

Liturgischer Ablauf ab 29. Mai 2020

 

Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz

 

 

Rahmenordnung für liturgische Feiern ab 29. Mai 2020

 

Auszug aus der Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz, gültig ab 29. Mai 2020

 

1)   Mund-Nasen-Schutz währed des Gottesdienstes:

  • Beim Betreten und Verlassen des Kirchenraumes
  • Keine Verpflichtung mehr beim Kommuniongang

2)   Mund-Nasen-Schutz außerhalb des Gottesdienstes:

  • Beim Betreten und Verlassen des Kirchenraumes
  • Beim Bewegen innerhalb der Kirchenräume

Gänzlich ausgenommen von der Mund-Nasen-Pflicht sind:

Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr

 

3)   Abstand halten - mind. 1 Meter:

  • Grundsätzlich ist mind. 1 Meter Abstand einzuhalten - außer zu den Personen, mit denen Sie im selben Haushalt leben, hier entfällt der Mindestabstand!
  • Beim Kommuniongang MUSS der Mindestabstand IMMER eingehalten werden - unabhängig davon, ob Sie mit den Personen im selben Haushalt leben!

Als Friedenszeichen sind das gegenseitige Anblicken und Zuneigen und die Zusage des Friedens möglich!

Es ist ausschließlich eine Handkommunion möqllch!

Der Ablauf der Messfeier ist genau in der Rahmenordnung festgehalten - siehe Seite 3 ff, wo sich konkrete Ausführungen zu WGF-Feiern, Taufen, Trauung, Beichte, Krankenkommunion, Begräbnisse etc. finden!

TEILNEHMERZAHL BEI HOCHZEITEN UND BEGRÄBNISSEN:

dzt. begrenzt mit maximal 100 Personen

 

TEILNEHMERZAHL BEI TAUFEN:

 

keine Begrenzung, nur Abstand einhalten

Einsatz von Ministranten:

 

Der Dienst ist möglich - bitte Sicherheitsabstand beachten!


-   Willkommensdienst: als Service am Kircheneingang - Einhalten der Bestimmungen

-    Weihwasserbecken sind entleert und gereinigt

-    Desinfektionsspender sollen bereitgestellt werden

-    Körbchen für Kollekte am Ausgang aufstellen

-    Flächen oder Gegenstände (z.B Türgriffe), die wiederholt berührt werden, müssen häufig gereinigt und desinfiziert werden - bitte auch bedenken, dass die Kirche auch außerhalb der regulären Gottesdienste immer frei zugänglich ist und somit eine regelmäßige Reinigung und Desinfektion nötig ist

 

GOTTESDIENST IM FREIEN:

  • Gleiche Regelungen wie Abstand von mind. 1 Meter halten (außer Personen im gleichen Haushalt)
  • Willkommensdienst als Service
  • Desinfektionsmittel sollen zur Verfügung stehen

Bitte beachten:

  • Streuungsrisiko soll möglichst gering gehalten werden - Vermeidung von „Großveranstaltungen" mit Gästen aus anderen Regionen
  • Eingeschränktes gemeinsames Sprechen und Singen
  • Teilnahme von Vereinen bei Festlichkeiten ist dzt. leider ausgeschlossen!
  • Nach der kirchlichen Feier ist ein (Pfarr)Fest nicht möglich!

 

Pfarre Perg
4320 Perg
Hauptplatz 20
Telefon: 07262/52509
Telefax: 07262/52509-20
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: