Tuesday 11. August 2020
Pfarre Ottnang am Hausruck

Pfingsten 2020

Ab kommendem Wochenende  - dem Pfingstfest - gibt es einige Erleichterungen, die auch für uns in der Pfarre Ottnang das gemeinsame Feiern des Gottesdienstes einladender gestalten.

Außerdem gibt es auch wieder einen Lektorenplan.

Aus der Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz
zur stufenweisen Wiederaufnahme der Feier öffentlicher Gottesdienste ab 15. Mai 2020

(Fassung vom 27. Mai 2020, wirksam ab 29. Mai 2020 in Ausschnitten)
Aufgrund der allgemeinen Entwicklung der Corona-Pandemie sind beginnend mit 29. Mai 2020 weitere rechtliche Erleichterungen erfolgt. Die Freude darüber geht einher mit dem Wissen um die gebotene Verantwortung, die wir weiter-hin füreinander haben. Vor diesem Hintergrund sind die folgenden Vorgaben und Hinweise zu verstehen.
Wir sind überzeugt, dass die (Pfarr-)Gemeinden und ihre Verantwortlichen vor Ort auch auf dieser nächsten Stufe gottesdienstliche Feiern (in den unterschiedlichen Formen: Messfeier, Wort-Gottes-Feier, Stundengebet, Andachten usw., sowie die Feier der Sakramente der Taufe und der Trauung) mit Umsicht ermöglichen werden. Weitere Anpassungen werden gemäß dem Verlauf der Pandemie erfolgen.
Gläubige, die aus gesundheitlichen Gründen Bedenken haben oder verunsichert sind, bleiben bis auf weiteres von der Sonntagspflicht entbunden. Für das Beten und Feiern zu Hause gibt es weiterhin verschiedene Hilfen und Angebote.
Für die Stufe öffentlicher Gottesdienste ab 29. Mai 2020 gelten – vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Rechtslage – nun folgende Regelungen:

  • Vorgeschrieben ist ein Abstand zu anderen Personen, mit denen nicht im gemeinsamen Haushalt gelebt wird, von mindestens 1 Meter.
  • Für das Betreten und Verlassen von Kirchenräumen sowie für das Bewegen innerhalb der Kirchenräume ist es Pflicht, Mund-Nasen-Schutz (Maske, Schal, Tuch) zu tragen (dies gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr).
  • Beim Kircheneingang sind nach Möglichkeit Desinfektionsmittelspender bereitzustellen.
  • Die Weihwasserbecken sind entleert und gereinigt.
  •  
  • Ein Willkommensdienst aus der (Pfarr-)Gemeinde ist als Service am Kircheneingang vorzusehen. Dieser soll auf das Einhalten der Bestimmungen und eine angemessene Platzwahl hinweisen und achten, kann aber nicht für ein Zuwiderhandeln verantwortlich gemacht werden.
  • Die Körbchen für die Kollekte werden nicht durch die Reihen gereicht, sondern z.B. am Ausgang aufgestellt.
  • Ein grundsätzlicher gesundheitlicher Hinweis: Soweit bisher bekannt, verbreitet sich das Virus vor allem über die Atemluft. Faktoren, welche die Verbreitung verstärken, sind: längerer gemeinsamer Aufenthalt in geschlossenen Räumen; gemeinsames Sprechen; gemeinsames Singen. Daher ist es bis auf weiteres notwendig, die in den Gottesdiensten vorgesehenen Gelegenheiten, gemeinsam zu beten und zu singen, gering zu halten. Die Kirchen sollen vor und nach den Gottesdiensten bestmöglich durchlüftet werden.

Die neue Rahmenordnung der Bischofskonferenz (28. Mai 2020)

aus der Fotogalerie
wir gedenken unserer Verstorbenen
Fehringer Hans

Fehringer Hans

verstorben am 20. Juli 2020 im 79 Lj.

Wörmanseder Maria

Wörmanseder Maria

verstorben am 07. Juli 2020 im 86 Lj.

Ruhaltinger Dietmar

Ruhaltinger Dietmar

verstorben am 02. Juli 2020 im 80 Lj.
Evangelium von heute
Mt - Mt 18,1-5.10.12-14 In jener Stunde kamen die Jünger zu Jesus und fragten: Wer ist im Himmelreich der Größte? Da rief er ein Kind herbei, stellte es in ihre Mitte und sagte: Amen, das sage ich euch: Wenn ihr nicht...
Namenstage
Hl. Klara, Hl. Donoald, Hl. Susanna, Hl. Nikolaus, Hl. Schetzel, Hl. Taurinus von Évreux, Hl. Philomena
aus dem Archiv der Pfarre Ottnang
KonsR Mag. Kurt Pittertschatscher R.I.P.

KonsR Mag. Kurt Pittertschatscher R.I.P.

Zum Begräbnis von Kurt Pittertschatscher hat die Pfarre einen Bus organisiert. Abfahrt ist am Do. 11.07. um 13:30 Uhr...

Mülltrennung Friedhof

Massive Probleme bei der Mülltrennung auf dem Friedhof

Bei unserer Friedhofs-Abfallsammelstelle gibt es bereits seit längerer Zeit massive Probleme bei der Trennung und...

Firmung in Ottnang

Ins Leben entlassen - Firmung in Ottnang

Der Geist der Firmung wehte am Sonntag, 23. Juni 2019 wieder in der Pfarrkirche Ottnang. 50 Jugendliche (35 davon aus...

Fronleichnamsprozeesion in Ottnang

Fronleichnamsprozession in Ottnang

Bei herrrlichem Wetter konnte heuer wieder eine festliche Fronleichnamsprozession durch den Ort durchgeführt werden....

Ausflug der KFB Ottnang

Ausflug der KFB Ottnang

Nach einem Morgenlob im Pfarrzentrum fuhren wir bei perfektem Wetter nach Tittmoning zur Plättenfahrt auf der Salzach...
aus der Pfarre Atzbach
aus der Pfarre Wolfsegg

"Mir ist es wichtig, ein Licht im Pfarrhof zu sein"

Ab Herbst wird die Franziskanerin Sr. Hiltrud Bittermann im Wolfsegger Pfarrhof wohnen. Im Gespräch mit unserem...

Danke an Pfarrassistent Markus Himmelbauer

Am 19. Juli 2020 feierte Markus Himmelbauer seinen letzten Gottesdienst in Wolfsegg. Der Pfarrgemeinderat danke ihm...

Pilgerweg nach Hainbach

Im Rahmen der Firmvorbereitung 2020 wanderten die Jugendlichen unserer Pfarre nach Hainbach. Ein anregender...
Derzeit finden keine
Termine statt.
Pfarre Ottnang am Hausruck
4901 Ottnang am Hausruck
Hauptstraße 14
Telefon: 0664/4279732
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: