Tuesday 22. October 2019
Pfarre Oberkappel

Wir dürfen Wasserträger sein!

20.01.2019

Das Evangelium von der Hochzeit zu Kana ist ein schöner Text. Wir wollen nachdenken über unseren Glauben, unsere Kirchlichkeit und das Leben in der Gesellschaft.

Kurzfassung:

  • Jesus lässt sich einladen: Jesus geht auf Feste, weil er weiß, dass sie einen Wert haben. Aber er kennt auch den Alltag. Da geht er zu den Menschen, heilt und schenkt seine Nähe. Das Leben braucht einen Rhythmus:  das bewusste Mitfeiern von Festen, dass ich mich auch Einladen lasse. Es braucht das Tätigsein und die Ausrichtung des Lebens auf Gott.

  • Jeder darf Wasserträger für das Wunder der Wandlung durch Christus werden: Diese Wasserträger haben den Auftrag Jesu „Füllt die Krüge mit Wasser,“ ausgeführt. Wenn ich unser pfarrliches Miteinander anschaue, gibt es viele Wasserträger, die ihr Wasser herbeischaffen, damit das Wunder der Wandlung geschehen kann. Es ist der Beitrag von den Vielen, der unser Kirchsein ausmacht.

  • Das Wasser ist Zeichen für das Durchhalten im Glauben im Alltag, und für die Neubesinnung auf wichtige und zentrale Aspekte unseres Glaubens: Der Wein ist ausgegangen und es bleibt nur mehr Wasser. Das ist, wenn auf die Hochzeiten des Lebens und Glaubens der Alltag folgt. Die Selbstverständlichkeit des Glaubens verschwindet immer mehr. Leben wir ein geschmackvolles Christentum.

Maria, schaut, wie im Evangelium, auch heute auf unser Leben, und unsere Kirche und zu ihrem Sohn sagt: „Sie haben keinen Wein mehr, schau auf die Menschen, hilf ihnen.“

 

Voller Wortlaut

Ausgewählte Predigten von Pfarrer Maximilian

Leben ist Begegnung

Am 4. Adventsonntag geht es im Evangelium um die Begegnung zwischen Maria und Elisabeth. Wie können wir Gott begegnen?

Erntedankfest 23. Sept. 2018

Pfarrer Maximilian betonte den Unterschied zwischen einem Erntefest und einem Enrtedankfest. Anhand...

Gott will den leibenden lebendigen Menschen und keine Menschenopfer

Die Erprobung Abrahams

Eine sehr schwierige Situation, vor die Abraham im Buch Genesis geschildert wird. Pfarrer Maximilian weicht dieser...
Erinnerungen / Bilddokumentaion
Pfarre Oberkappel
4144 Oberkappel
Falkensteinerstraße 12
Telefon: 07284/206
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: