Saturday 19. September 2020
Pfarre Oberkappel

Allerheiligenandacht 2018

Am Allerheiligennachmittag predigte Pfarrer Maximilian über das Altarbild des Oberkappler Künstlers Johann Hazod. Der Maler stellt das irdische Leben dem Gericht Gottes gegenüber und regt an über die Auferstehung der Toten nachzudenken.

Kurzfassung:

Pfarrer Maximilian hielt mit drei Punkten die wesentlichen Aussagen des Altarbildes fest:

  1. Die irdische Welt, dargestellt mit Personen aus der Pfarre und als dunkle Kugel, zeigt wie wir Menschen erlösungsbedürftig sind von Verknotungen in unserem Inneren aber auch von gestörten Beziehungen zu unseren Verstorbenen.
  2. Der Maler zeigt nicht nur die dunkle Weltkugel, sondern auch eine hell glänzende Weltkugel in der Hand von Jesus. Für Maximilian ist dies das Sinnbild der Erlösung der Welt. Genauso wie der Mensch von der Wiege bis zur Bahre immer wieder auf die Hilfe anderer Menschen vertrauen kann, so können wir auch auf die Liebe Gottes vertrauen, die nichts anderes als tiefe, tiefe Ewigkeit will.
  3. Die Seitendarstellungen im Altarbild zeigen was uns nach dem Tod erwartet. Der Tod reißt uns jegliche Masken vom Kopf. Gott will, dass wir unser Leben mit allen Stärken und Schwächen annehmen. Das Fegefeuer ist ein Ort der Reinigung und Läuterung. Bis uns ein Engel mit einladender Geste den Weg weist, heimzukommen.

Glauben wir an den Gott unserer Hoffnung, an den Richter, Retter und Vollender der Welt.

Voller Wortlaut

Ausgewählte Predigten von Pfarrer Maximilian

Aschermittwoch

„Bedenke Mensch, dass du Staub bist, und zum Staub zurückkehren wirst!“ Diese Formel, die bei der Spendung des...

Weihnachten ist Bewegung!

Weihnachten bewegt die Konsumwelt, die Kinder in der Vorfreude, die Menschen, die eine religiöse Erfahrung machen...

Was ist die Erbsünde?

Am Hochfest der ohne Erbschuld empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria versuchte Pfarrer Maximilian Fragen wie:...
Erinnerungen / Bilddokumentaion
Pfarre Oberkappel
4144 Oberkappel
Falkensteinerstraße 12
Telefon: 07284/206
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: