Tuesday 25. June 2019
Pfarre Oberkappel

Der Abschied Jesu

Christi Himmelfahrt (30.05.2019)

„Was einer ist, was einer war, beim Scheiden wird es offenbar. Wir hörens nicht, wenn Gottes Weise summt, wir schauern erst, wenn sie verstummt.

Es ist öfters im Leben so. Das, was wir einem Menschen verdanken, geht uns erst dann auf, wenn er nicht mehr unter uns ist. Gute Eigenschaften, das Besondere an einem Menschen entdecken wir oft erst, wenn er sich aus unserem Leben verabschiedet hat. So ist es auch den Jüngern gegangen: 

 

Erstens: Den Jüngern wurde bewusst, dass der Gottmensch Jesus von Nazareth die Vision einer besseren Welt hatte. Jesus stellt sich eine Welt vor, in der jeder Mensch Wertschätzung erfährt,  in der es Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit gibt und man sich aufeinander verlassen kann, in der Menschen einander nicht Leid und Gewalt zufügen, sondern sich auf Augenhöhe begegnen.

 

Zweitens: Die Jünger werden wohl gespürt haben, dass Jesus der Meister des Guten und Richtigen Lebens war. Jesus hat ein gutes und sinnvolles Leben gelebt für uns Menschen. Er hat viele praktische Ratschläge für das Leben gegeben.

 

Drittens: Und so wurde den Jüngern bewusst, dass Jesus einer war, der andere motivieren, mitreißen und begeistern konnte. Jesus möge uns stets neu begeistern für den Glauben, für das Einbringen unsere Talente, für die Gemeinschaft unserer Kirche.

 

Die Freude der Jünger bei der Himmelfahrt des Herrn ist so zu verstehen. Ihnen wurde bewusst, wer dieser Jesus mit seinen Visionen, mit seiner Kunst des richtigen Lebens, und mit seiner Begeisterung war.

 

Voller Wortlaut!

 

Ausgewählte Predigten von Pfarrer Maximilian

Schlagzeilen der Zeit

Der göttliche Heiland wird in eine Krippe gelegt, vermutlich auf Heu und Stroh. Heute wollen wir Jesus auf die...

Erntedankfest 23. Sept. 2018

Pfarrer Maximilian betonte den Unterschied zwischen einem Erntefest und einem Enrtedankfest. Anhand...

Ernst des Lebens

Pfarrer Maximilian begann die Predigt am ersten Adventsonntag mit einer Geschichte die den Titel "Ernst des Lebens"...
Erinnerungen / Bilddokumentaion
Pfarre Oberkappel
4144 Oberkappel
Falkensteinerstraße 12
Telefon: 07284/206
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: