Tuesday 23. April 2019
Pfarre Oberkappel

Jesus und die Ehebrecherin

5. Fastensonntag 07.04.2019

Lassen wir uns auf eine Reise durch das Evangelium ein, erleben wir es so, als wenn wir wirklich dabei gewesen wären. Wir wollen uns heute genauer  in die Personen der Geschichte hineinversetzen.

  • Pharisäer und Schriftgelehrten: Sie sind sehr laut. Sie halten sich selbst nicht an ihr Gesetz. So erleben wir die Pharisäer, wenn wir in das Evangelium wirklich hineingehen. Erleben wir unsere Welt von heute nicht ähnlich? Wahr ist nicht, was wahr ist! Wahr ist nicht, wo es um die Menschen geht. Wahr ist das, was die Masse behauptet, auch wenn es hundertmal nicht stimmt.

  • Jesus: Jesus bewahrt innere Ruhe. Wir sollen nicht für alles viele Worte, Patentrezepte und Lösungen haben. Manchmal reicht ein kurzer, wohlüberlegter Satz. Kurze Fragen, oder kurze, pointierte Aufforderungen, wie jene von Jesu, bringen oft mehr, als langatmige Diskussionen und ausschweifendes Dahergerede.

  • Frau: Alle, die Steine werfen wollten, mussten gehen. Der einzige, der einen Stein hätte werfen können, der Sohn Gottes, ohne Sünde, hat es nicht getan, und er ist bei ihr geblieben. Jesus hingegen bleibt. Er bleibt, weil das geblieben ist, was in seinen Augen kostbar ist, der Mensch.

 

Versuchen wir die Evangelien so zu erleben, als wenn wir wirklich dabei gewesen wären. Heute kann uns dieses Erlebnis äußerlich leiser, innerlich ruhiger, und ernsthafter im Umgang mit dem Fehlerhaften machen.

 

Voller Wortlaut!

Ausgewählte Predigten von Pfarrer Maximilian

Die Hl. Familie

Am heutigen Fest der Heiligen Familie haben wir ein Evangelium gehört, das alle Eltern, die mit heranwachsenden,...

Gott will den leibenden lebendigen Menschen und keine Menschenopfer

Die Erprobung Abrahams

Eine sehr schwierige Situation, vor die Abraham im Buch Genesis geschildert wird. Pfarrer Maximilian weicht dieser...

Die Farbe Rosa

Zweimal im Jahr, am 3. Adventsonntag und 4. Fastensonntag, darf der Priester ein rosa Messgewand tragen, als Zeichen...
Erinnerungen / Bilddokumentaion
Pfarre Oberkappel
4144 Oberkappel
Falkensteinerstraße 12
Telefon: 07284/206
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: