Tuesday 23. April 2019
Pfarre Oberkappel

Der barmherzige Vater

4. Fastensonntag 31.03.2019

Die Erzählung vom barmherzigen Vater will zweifellos, dass sich in unserem Inneren ein positives, ein barmherziges Gottesbild einprägt. Drei Dinge gibt es, in denen sich die beiden Söhne sehr ähnlich sind. Vielleicht steckt das, was in den beiden Söhnen ist, auch in uns.

Verantwortung für das Leben übernehmen: Verantwortlich unsere Freiheit leben, in vielen Bereichen, die Gott uns geschenkt hat. Verantwortlich mit unserem Leben umgehen, wenn es festgefahren ist. Nicht sagen „mir geht es schlecht, aber ich habe mich schon daran gewöhnt,“ sondern auch einmal mit den Verhältnissen zu brechen, bevor wir durch sie gebrochen werden.

 

Mit Grenzen umgehen lernen: Im Miteinander erleben wir auch unsere Mitmenschen als Grenze. Der Mitmensch ist eine Grenze, weil er anderes ist, als ich mir das vorstelle. Das Leben bringt mich oft an Grenzen, weil es anders daherkommt, als ich mir das wünsche. Es geht darum, dass wir lernen unsere Grenzen anzuerkennen, und anzunehmen. Es braucht die Kraft des Annehmens.

 

Grundvertrauen lernen: Vertrauen ist die Grundkraft des Lebens. Ohne Vertrauen funktioniert im Leben überhaupt nichts, keine Beziehung, keine Freundschaft, keine Ehe, kein Verein, überhaupt nichts. Auch der Glaube funktioniert nur über das Vertrauen. Es braucht das Grundvertrauen, dass es da einen Gott, einen Vater gibt. Dieser Gott möchte uns sein Vertrauen schenken.

 

Versuchen wir einmal ganz bewusst uns in die beiden Söhne hinein zu versetzen. Versuchen wir unser Leben zu verantworten. Versuchen wir mit unseren Grenzen und Begrenzungen zu leben. Und versuchen wir immer mehr diesen Gott, dessen Wesen Barmherzigkeit ist, zum Grund unseres Vertrauens zu machen.

 

Voller Wortlaut!

Ausgewählte Predigten von Pfarrer Maximilian

Die Farbe Rosa

Zweimal im Jahr, am 3. Adventsonntag und 4. Fastensonntag, darf der Priester ein rosa Messgewand tragen, als Zeichen...

„Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben.“

Das Bild von Weinstock spricht die Verbundenheit an, die wir mit Jesus haben dürfen. Es geht um unseren...

Osterglocke - große Glocke?

„Die Botschaft der Auferstehung müsst ihr an die große Glocke, an die Osterglocke hängen.“ Die Osterglocke, wie soll...
Erinnerungen / Bilddokumentaion
Pfarre Oberkappel
4144 Oberkappel
Falkensteinerstraße 12
Telefon: 07284/206
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: