Dienstag 22. Januar 2019
Pfarre Oberkappel

Weihnachten ist Bewegung!

Weihnachtstag (25. Dezember 2018)

Kurzfassung:

Weihnachten bewegt. Weihnachten bewegt die Konsumwelt, bewegt Kinder in der Vorfreude, bewegt Menschen, die eine religiöse Erfahrung machen wollen. Wenn wir das Weihnachtsgeschehen, wie es die Bibel schildert, anschauen, finden sich drei Bewegungen, die auf uns überspringen dürfen.

 

  • SUCHEN: Maria und Josef suchen einen Ort, wo das Kind zur Welt kommen kann. Es geht um das Suchen! Das Suchen gehört zu uns Menschen. Wer nicht sucht, ist am Ende. Auch Gott ist ein Suchender. Ich suche Gott, und Gott sucht mich. Ich suche Gott, und ich kann das nur, weil er mich sucht.

  • EILEN: Die Hirten sind zur Krippe geeilt. Sie haben gespürt. Da muss man hin. Es ist dieses Eilen, es ist dieses Hinbegeben zum göttlichen Erlöser. „Die Liebe kennt immer Eile!“ Was für ein herrlicher Gedanke! Was für eine zielführende Bewegung!

  • ABLEHNEN & AUFNEHMEN: So kommen wir noch zu einer Doppelbewegung. Ablehnung und Aufnahme des Erlösers, zwei Seiten einer Medaille, jene Möglichkeiten, die in jedem von uns stecken. Nehmen wir ihn auf, oder lehnen wir ihn ab? Er hat die Welt geprägt. Er wird heute abgelehnt, vor allem, durch die Gleichgültigkeit. Und eines, meine Lieben, und davon bin ich überzeugt, ist gewiss, wer ihn aufnimmt, wer ihn wirklich ins Herz lässt, der gewinnt viel, der gewinnt alles, der wird verwandelt.

„Allen, die ihn aufnehmen, gibt er die Macht, Kinder Gottes zu werden.“

 

Voller Wortlaut

Ausgewählte Predigten von Pfarrer Maximilian

Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun!

Karfreitag(30. März 2018) Pfarrer Maximilian greift die ersten Worte von Jesus am Kreuz auf. Er vergleicht in...

Gott will den leibenden lebendigen Menschen und keine Menschenopfer

Die Erprobung Abrahams

Eine sehr schwierige Situation, vor die Abraham im Buch Genesis geschildert wird. Pfarrer Maximilian weicht dieser...

Aschermittwoch

„Bedenke Mensch, dass du Staub bist, und zum Staub zurückkehren wirst!“ Diese Formel, die bei der Spendung des...
Erinnerungen / Bilddokumentaion
Pfarre Oberkappel
4144 Oberkappel
Falkensteinerstraße 12
Telefon: 07284/206
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: