Saturday 6. March 2021

Zuversicht aus Gottes Wort!

"Werft eure Zuversicht nicht weg!" Dieses Zitat aus dem Hebräerbrief (Hebr. 10, 35a) ziert derzeit die Südwand in unserer Pfarrkirche. Bibelworte und positive Anregungen und Ideen zum Mitnehmen stärken uns für die Mühen des Alltags in der Corona-Pandemie.

Am 2.  Sonntag im Jahreskreis kam um 9 Uhr der Livestream-Gottesdienst aus Naarn: https://livestream-pfarre-naarn.jimdofree.com/ -

Im verlängerten Lockdown fällt es vielen Menschen zusehends schwerer, sich in dieser Winterzeit aufzuraffen und geduldig den Weg durch diese Pandemie weiterzugehen. Da spricht Jesus vom nahen Gottesreich und ruft uns mitzukommen, ihm nachzugehen: mit Vertrauen und Zuversicht! (vgl. Mk 1,14-20)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Novene zu Jahresbeginn 2021

Mit Gott-Vertrauen ins neue Jahr zu starten, dazu lädt die Österreichsiche Bischofskonferenz mit einer Novene(Neun-Tage-Gebet) ein. Die Gebete und Schriftstellen für die Novene - für jeden Tag von 1. bis. 9.1.2021 - wenden sich in dieser Krisenzeit an Gott um Hilfe zum Frieden, zur Vergebung, zum Leben und zur Liebe.

 

Jahresschluss

Die Jahresschlussandacht muss dieses Jahr entfallen. Einen Feiervorschlag für zuause finden Sie in der Pfarrkirche aufliegen und hier als Download Silvester daheim .

 

Weihnachten

Weihnachten können wir in unserer Pfarrkirche Gottesdienste feiern. Es gelten Maskenpflicht und 1,5m Abstand halten vor und in der Kirche sowie Händedesinfektion beim Betreten der Kirche. Am Heiligen Abend hält der Familienliturgiekreis um 15 Uhr und um 15:45 Uhr eine Krippenandacht.

An meldung unter 0664/4066487 (Anruf, WhatsApp, SMS) ist erforderlich. Christmette um 22 Uhr, am Christtag, Stefanitag und am Sonntag Hl. Famile jeweils um 9 Uhr.

Von 28.12.2020 bis 18.01.2020  können wegen des 3. Lockdowns keine öffentliche Gottesienste stattfinden. Näheres entnehmen Sie der aktuellen Rahmenordnung der österreichsichen BIschofskonferenz.

Unsere Pfarrkirche steht auf alle Fälle tagsüber für einen Besuch offen. Der große Christbaum und die Krippe im Altarraum sowie der Advent-und Weihanchtsweg am Seitenaltar (ein Danke dem Familienliturgekreis!) erwarten Sie. Nehmen Sie sich auch zuhause Zeit, Weihanchten mit hauskirchlichen Andachten zu feiern. Das neue Hauskirche-Heft: Das Wort.. hören, annehmen, danach handeln oder schon bewährte Hauskirche-Hefte sowie das Gotteslob enthalten gute Feiervorlagen dazu. In der Pfarrkirche liegen dazu auch Feiervorschläge und Texte auf.

Mitfeiern mittels Übertragungen von Gottesdiensten in Fernsehen, Radio und Internet bietet eine weitere Möglichkeit und eine aktuelle Übersicht dazu finden Sie auf https://www.katholisch.at/gottesdienste

Frohe und gesegnete Weihanchten, Gesundheit und Mut, Hoffnung und Solidarität im neuen Jahr wünschen wir Ihnen von Herzen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Advent

Dieser Advent ging ganz anders los als gewohnt. Und uns wird bewusst, was wir vermissen und worauf wir schmerzlich warten. Dennoch wollen wir die heurige Advent- und Weihnachtszeit besinnlich und feierlich begehen: Als Hauskirche und in öffentlichen Gottesdiensten - wie in Fernsehen, Radio und Internet.

 

Mitten im Advent konnten wir seit Maria Empfängnis (Dienstag 8.12.) wieder öffentlich in unserer Pfarrkirche Gottesdienst feiern - allerdings unter den sehr einschneidenden Bedingungen wie vor dem harten Lockdown. Wir laden Sie herzlich ein, auch außerhalb der Gottesdienste unsere Pfarrkirche zu besuchen und zu Andacht und Gebet kurz zu verweilen.

Der Adventkranz ist nicht der einzige Hinweis auf diese besondere Zeit. Am Seitenaltar gestaltet der Kinderliturgiekreis einen Weg durch den Advent: Jede Woche können sich die Kinder ein neues Element auf diesem Weg  nachhause mitnehmen

Pflegen auch Sie weiterhin die Hauskirche in Advent und Weihnachtszeit oder beginnen Sie jetzt damit. Das neue Hauskirche-Heft: Das Wort.. hören, annehmen, danach handeln ist am Schriftenstand in der Pfarrkirche erhältlich.

Mitfeiern mittels Übertragungen von Gottesdiensten in Fernsehen, Radio und Internet bietet ein weitere Möglichkeit und eine aktuelle Übersicht dazu finden Sie auf  https://www.katholisch.at/gottesdienste

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Christkönigsonntag 2020

 

Christkönigssonntag - der Sonntag, der das KIrchenjahr abschließt - kann heuer nicht mit öffentlichen Gottesdiensten feierlich begangen werden. Zur Mitfeier laden die im Fernsehen oder Radio übertragenen Gottesdieste sowie Online-Jugendgottesdienste ein!

Christkönigsonntag ist Jugendsonntag! Die Katholische Jugend Oberösterreich (kj-oö) lädt heuer die Jugendlichen ein, sich online zu Jugendgottesdiensten zu versammeln! Unter dem Motto Stress lass nach! gibt es dazu auf der Homepage der kj-oö Materialien und Möglichkeiten!

________________________________________________________________________________

 

Allerheiligen und Allerseelen 2020

 

Viele Menschen verbinden mit Allerheiligen und Allerseelen den Besuch der Gräber ihrer verstorbenen Angehörigen. Dazu ermutigen die Bischöfe auch in diesem Jahr, in dem keine gemeinsamen Gottesdienste am Friedhof stattfinden können.

 

Die Pfarre Mitterkirchen nimmt die geltenden Corona-Maßnahmen ernst und befolgt den Aufruf der österreichischen Bischofskonferenz zu Allerheiligen und Allerseelen. Die beiden Downloads informieren Sie, was Sie beim privaten Friedhofsbesuch zu beachten haben und helenIhnen dabei, wie sie ihn gut gestalten können: 

Friedhofsbesuch

Aufruf der Bischöfe

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen den Gegebenheiten entsprechend viel Gewsundheit und ein gesegnetes Allerheiligenfest!

 

Berichte von der Dekanatsvisitation 2019

Frauenliturgie am Familienfasttag

 

Freitag, 26. Februar 2021 um 19.00 Uhr

 

Stadtpfarrkirche Perg

 

Instrumentalmusik - Texte - Stille - verbunden sein im Gebet

 

online live stream

Gebetstreffen der Gebetskreise

8. Mai 2019 mit Bischof Manfred

Segensreiche Begegnung
Mit rund 70 BesucherInnen aus verschiedenen Pfarren des Dekanats Perg und einer sehr jungen, musikalischen Lobpreisgruppe aus Rechberg, fand ein Gebets- und Lobpreistreffen mit Bischof Manfred in Schwertberg statt.

Frauenmesse in Schwertberg

mit Bischofsvikar Willi Vieböck

Ca. 35 Schwertbergerinnen und Schwertberger feierten am 9. Mai 2019 die Donnerstags Frauenmesse mit Bischofsvikar Willhelm Viebock.

Pfarre Mitterkirchen
4343 Mitterkirchen
Mitterkirchen 8
Telefon: 07269/8203
Telefax: 07269/8203-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: