Samstag 19. August 2017

Osterspaziergang "gemma Schmolln schau'n"

Am Ostermontag lud der Wallfahrtsausschuss zu einem spirituellen Osterspaziergang ein. Spaziergänge an diesem Tag sind eine alte Tradition, die an die Wanderung der biblischen Emmaus-Jünger am Ostermontag anknüpft.

Elf Schautafeln wurden in den vergangenen Wochen im Ortsgebiet von Maria Schmolln aufgestellt. Auf einem 1,2 Kilometer langen Rundweg kann man unter dem Motto „alte Ansichten – neue Eindrücke“ die Ortsentwicklung ab dem Jahr 1900 verfolgen.

Zu Beginn segnete Pater Bertram den neu entstandenen Bilderweg „gemma Schmolln schau'n“, eine Bläsergruppe der OMK umrahmte den Festakt feierlich. Die rund 50 TeilnehmerInnen trotzten der Witterung und machten sich ge(h)meinsam auf den Weg. Hans Bachleitner ließ alle an seinem vielfältigen Wissen über die „alte Schmolln“ teilhaben und Elisabeth Kronreif gestaltete einfühlsam mehrere Stationen mit inhaltlichen Impulsen zum Thema. Im Klostergarten hatte der Osterhase kurz vorher seine Ostereier versteckt. Bei strömendem Regen suchten einige wenige Kinder danach. Die Erwachsenen kehrten zum Abschluss im Pfarrheim zum gemeinsamen Eierpecken und zur Agape ein.

Der Wallfahrtsausschuss dankt allen TeilnehmerInnen für das „Mitwandern“ und ganz besonders Maria Anderl für ihren Einsatz bei der Planung dieses neuen Weges.

Osterspaziergang "gemma Schmolln schau'n" 17.4.2017
Osterspaziergang "gemma Schmolln schau'n" 17.4.2017
Osterspaziergang "gemma Schmolln schau'n" 17.4.2017
Osterspaziergang "gemma Schmolln schau'n" 17.4.2017
Osterspaziergang "gemma Schmolln schau'n" 17.4.2017

Wallfahrt
Marienbild

Grüß Gott...

Wirfreuen uns, Sie in unserer Wallfahrtskirche begrüßen zu dürfen. Anmeldungen von Wallfahrtsgruppen für...

Presbyterium der katholischen Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria-Hilf

Wallfahrt

Wallfahrt zu: Maria, Hilfe der Christen (Patrozinium: 24. Mai)

Unsere Wallfahrtskirche

Wallfahrtskirche

Die Wallfahrtskirche stellt sich außen als schlichter neugotischer Bau dar. Das Innere zieren bunte Reliefs des...
Pilger-Segen
Pilgerschatten.

Möge dein Weg dir freundlich entgegenkommen,

möge der Wind dir den Rücken stärken.

Möge die Sonne dein Gesicht erhellen

und der Regen um dich her die Felder tränken.

Und bis wir beide, du und ich, uns wiedersehen,

möge Gott dich schützend in seiner Hand halten.

 

(aus Irland)

Wallfahrtsgruppen: herzlich willkommen!

Anmeldungen von Wallfahrtsgruppen für Gottesdienste, Andachten oder Kirchenführungen werden unter 07743/2209-11 oder -12 gerne entgegengenommen!

Pilgern
Pilgern führt zur Mitte...

Pilgern

Pilgern führt zur Mitte und verschafft der Seele Raum zum Atmen.

Pilgerzimmer

Pilgerzimmer

Erfahren Sie mehr zu den Pilgerzimmern...
News aus der Diözese
Feierliche Profess von Fr. Jakobus Neumeir am 15. August 2017

Stift Schlierbach: Feierliche Profess von Fr. Jakobus Neumeir

Am 15. August 2017, dem Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel, wurde im Stift Schlierbach die Feierliche...

Abt Ambros Ebhart präsentiert das neue Buch über das Stift Kremsmünster

Neuer Bildband über Stift Kremsmünster erschienen

Der neue Bildband stellt Geschichte und Sehenswürdigkeiten des Stiftes Kremsmünster zusammen mit der benediktinischen...

Bischof em. Dr. Ludwig Schwarz SDB

Bischof em. Ludwig Schwarz feiert sein 60-jähriges Professjubiläum

Die Salesianer Don Boscos freuen sich im August 2017 mit ihren Professjubilaren. Unter ihnen ist auch der emeritierte...
Pfarre Maria Schmolln
5241 Maria Schmolln
Maria Schmolln 2
Telefon: 07743/2209-12
Telefax: 07743/2209-17
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: