Friday 18. October 2019

Sonntag der göttlichen Barmherzigkeit

Die Liturgie dieses Tages lobpreist den Herrn im Geheimnis seiner Barmherzigkeit am vollkommensten. Das Fest der Barmherzigkeit soll nicht nur ein Tag besonderer Ehre Gottes sein, sondern auch ein Tag der Gnade für alle Menschen.

14.00 Uhr:  Beichte – Anbetung – Rosenkranz

15.00 Uhr:  Rosenkranz zur Göttlichen Barmherzigkeit

                   Katechese: „Reich an Erbarmen“

16.00 Uhr:  Heilige Messe

 

Leitung: Pfarrer Alfred

 

Die Barmherzigkeit Gottes ist in der Heiligen Schrift begründet und ein wesentlicher Aspekt der göttlichen Offenbarung. Gerade heute erscheinen das Bedürfnis und die Sehnsucht vieler Menschen nach wirksamer Vergebung, nach liebender Annahme und heilender Versöhnung sehr groß. Das Fest der göttlichen Barmherzigkeit darf hier als Geschenk Gottes und als Mittel der Kirche angesehen werden, auf diese Not zu antworten. Die Erfahrung zeigt, dass hier auch ein nicht gering zu achtender Mosaikstein für die dringend nötige Wiederbelebung und Erneuerung der Beichtpraxis liegt. Das Sakrament der Vergebung und der wirksamen Versöhnung mit Gott, der Kirche und dem Nächsten ist ein wesentliches Element dieser Botschaft, die so alt und zugleich so aktuell ist wie das Evangelium selbst.

Wallfahrt
Marienbild

Grüß Gott...

Wir freuen uns, Sie in unserer Wallfahrtskirche begrüßen zu dürfen. Anmeldungen von Wallfahrtsgruppen für...

Presbyterium der katholischen Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria-Hilf

Wallfahrt

Wallfahrt zu: Maria, Hilfe der Christen (Patrozinium: 24. Mai)

Unsere Wallfahrtskirche

Wallfahrtskirche

Die Wallfahrtskirche stellt sich außen als schlichter neugotischer Bau dar. Das Innere zieren bunte Reliefs des...
Pilger-Segen
Pilgerschatten.

Möge dein Weg dir freundlich entgegenkommen,

möge der Wind dir den Rücken stärken.

Möge die Sonne dein Gesicht erhellen

und der Regen um dich her die Felder tränken.

Und bis wir beide, du und ich, uns wiedersehen,

möge Gott dich schützend in seiner Hand halten.

 

(aus Irland)

Wallfahrtsgruppen: herzlich willkommen!

Anmeldungen von Wallfahrtsgruppen für Gottesdienste, Andachten oder Kirchenführungen werden unter 07743/2209-12 gerne entgegengenommen!

Pilgern
Einzelzimmer

Pilgerzimmer

Erfahren Sie mehr zu den Pilgerzimmern...

Pilgern führt zur Mitte...

Pilgern

Pilgern führt zur Mitte und verschafft der Seele Raum zum Atmen.
News aus der Diözese
Kardinal Christoph Schönborn

Amazonien-Synode: Kardinal Schönborn schreibt am Schlusstext mit

Papst Franziskus hat Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn in dasKomitee für die Abfassung des Abschlussdokumentes...

12 Füße für ein Halleluja

Kirchliche Extremsportler: „12 Füße für ein Halleluja“

Sechs Theologen bzw. Geistliche aus Oberösterreich sind sechs Tage lang nonstop als Läufer bzw. Radfahrer durch...

Aktivistin Huschke Mau

Verletzt an Körper und Seele

Die Salvatorianerin Maria Schlackl setzt sich für Frauen ein, die sich unter Zwang prostituieren müssen. Sie will das...
Pfarre Maria Schmolln
5241 Maria Schmolln
Maria Schmolln 2
Telefon: 07743/2209-12
Telefax: 07743/2209-17
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: