Tuesday 27. September 2022

Fronleichnam - 2. Gründonnerstag

20. Juni 2014
Fronleichnam

An Fronleichnam wird der Glaube auf Straßen und Plätzen öffentlich bezeugt und gefeiert...

Wir feiern, dass Jesus beim letzten Abendmahl seine bleibende Gegenwart in Brot und Wein verheißen hat.

 

Das verrät auch bereits der Name: „fron” für „Herr, heilig” und „lichnam” für „lebendiger Leib”. Damit ist Fronleichnam auch ein zweiter Gründonnerstag.

 

„Ist die äußere Substanz des Brotes verzehrt, so belasse ich in euch den Abdruck meiner Gnade gleich einem Siegel im warmen Wachs. Entfernt man das Siegel, so bleibt dessen Prägung; ebenso bleibt in der Seele die Kraft des Sakramentes.“

(Catharina von Siena (1347-80)

 

Am Fronleichnamstag präsentiert sich die Kirche mit dem durch die Straßen getragenen Leib Christi intensiv auch der nichtchristlichen Öffentlichkeit. Sind wir das, was wir nach außen zeigen, auch nach innen? Wie behutsam und vertrauensvoll gehen wir als Glieder am Leib Christi miteinander um? Der Umgang mit unseren Schwestern und Brüdern zeigt, ob wir ein Stück Leib Christi geworden sind, wenn wir – wie bei jeder Messefeier den Leib des Herrn empfangen und dann hinausgehen in tägliche Leben.

 

Für unsere Erstkommunikanten war es ein 2. Erstkommunionfest, diesmal bei schönem Wetter.

 

Zu den Bildern

Evangelium von heute
Lk 9, 51-56 "Er entschloss sich, nach Jerusalem zu gehen"
Pfarrmedien

Pfarrinfo 2022

Pfarrinfo 2022

Herbstnummer 3-2022 Sommernummer 2-2022 Osternummer 1-2022

Namenstage
Hl. Vinzenz von Paul , Hl. Dietrich, Hl. Kjeld
Pfarre Maria Puchheim
4800 Attnang-Puchheim
Gmundner Straße 1 b
Telefon: 07674/62334
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: