Monday 21. October 2019

Pfarrfest 2019 ... da hast sogar der Himmel geweint

Verabschiedung von Pfarrer P. Josef Kampleitner

Es hat in Maria Puchheim schon Tradition, dass am ersten Feriensonntag das Pfarrfest ist.

 

Trotzdem war heuer vieles anders:

Neben den genannten Aktivitäten galt es an diesem Sonntag Abschied zu nehmen von unserem Pfarrer, Josef Kampleitner. 

 

Bilder

Es hat in Maria Puchheim schon Tradition, dass am ersten Feriensonntag Pfarrfest ist, heuer am 7. Juli.

Zu dieser guten Tradition gehört der Frühschoppen der 1. OÖ Hubertusmusikkapelle, Gegrilltes der FF Puchheim, ein vegetarisches Mittagsmenü und ein reichhaltiges Kuchenbuffet.

 

Dieses Jahr wurde in der Vorbereitung verstärkt auf die Kinder geachtet. Eine Hüpfburg, Kinderschminken und verschiedene Aktivitäten für unsere Kleinsten wurden vorbereitet.

Trotzdem war heuer vieles anders:

Neben den genannten Aktivitäten galt es an diesem Sonntag Abschied zu nehmen von unserem Pfarrer, Josef Kampleitner. Er hat sich nach 14 Jahren als Pfarrer von Maria Puchheim entschieden, eine Auszeit zu nehmen. Dieses Sabbatical wird er vorwiegend in Wien, in Maria am Gestade verbringen.

 

Der dem Pfarrfest vorangegangene Pfarrgottesdienst wurde aus diesem Grund zur großen Dankfeier für das Wirken unseres Pfarrers.

Es war ein lebendiger Gottesdienst, der vor allem musikalisch von verschiedenen Gruppen der Pfarre mitgestaltet wurde. Am Ende des Gottesdienstes brachten noch unsere Kleinsten von der Kinderliturgie und vom Kindergarten ihre Abschiedswünsche musikalisch dar.

Im Regen ist Segen, lautet ein altes Sprichwort. Diesen Segen wünschen wir unserem scheidenden Pfarrer von ganzem Herzen.

Schützte uns während des Gottesdienstes die Kirche wie ein großes Zelt, so wurden wir beim Festzug und dem anschließenden Pfarrfest bis Mittag vom Regen begleitet.

Nicht verwunderlich, dass ein Besucher beim Auszug aus der Kirche sagte: „Wenn unserer Pfarrer Puchheim verlässt, weint sogar der Himmel!“

Übrigens den letzten Regen bei einem Pfarrfest gab es vor 14 Jahren, damals hat Pfarrer Josef Parzer Abschied genommen.

Trotz allem war es ein sehr gelungenes, rundes Fest. Das Maximilianhaus und zwei Zelte davor machten es möglich, dass bis in die Nachmittagsstunden in froher und gemütlicher Runde gefeiert werden konnte.

Evangelium von heute
Lk - Lk 12,13-21 In jener Zeit bat einer aus der Volksmenge Jesus: Meister, sag meinem Bruder, er soll das Erbe mit mir teilen. Er erwiderte ihm: Mensch, wer hat mich zum Richter oder Schlichter bei euch gemacht?...
Pfarrmedien

Pfarrinfo 2019

Pfarrinfo 2019

Herbstnummer 3-2019 Sommernummer 2-2019 Osternummer 1-2019
Namenstage
Hl. Ursula, Himana von Looz, eine Halbschwester des Kölner  Erzbischofs Konrad von Hochstaden, war seit etwa 1239 Äbtissin im  Zisterzienserinnen-Kloster Salzinne, Sel. Karl I. aus dem Hause Österreich, Hl. Clementine
Pfarre Maria Puchheim
4800 Attnang-Puchheim
Gmundner Straße 1 b
Telefon: 07674/62334
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: