Tuesday 7. July 2020
Taufekerze

Taufe

Die Taufe ist das erste der sieben Sakramente. Gemeinsam mit dem Sakrament der Firmung und der Eucharistie feiern wir darin, dass wir in die christliche Gemeinschaft aufgenommen sind.

Eucharistie Hostien

Eucharistie

Jeden Sonntag und an Feiertagen versammeln wir uns zur Eucharistiefeier, wo wir die Auferstehung Jesu feiern. Wir beten und singen gemeinsam, hören die Frohe Botschaft und begegnen Jesus in der Kommunion. 

Erstkommunion

Erstkommunion

Beim Fest der Erstkommunion empfängt das Kind zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie: Es wird in die Gottesdienstgemeinschaft aufgenommen und empfängt erstmals die heilige Kommunion.

Firmung

Firmung

Gott sendet im Sakrament der Firmung seinen Heiligen Geist, der bestärkt und ermutigt.

Beichte

Beichte, Buße und Versöhnung

Der Mensch wird immer wieder schuldig, indem er Böses tut oder manches Gute unterlässt, was von ihm gefordert wäre.

Ehe und Hochzeit

Ehe und Hochzeit

Für die römisch-katholische Kirche ist die Ehe sehr kostbar. Sie wird als Sakrament, als Zeichen der Heilsgeschichte Gottes mit den Menschen gesehen. Im Sakrament der Ehe sagen Sie als Braut und Bräutigam zu einander: Ja, ich nehme dich an als meinen Mann. Ich nehme dich an als meine Frau.

Krankensalbung

Krankensalbung

Die Krankensalbung ist ein Sakrament der Stärkung, des Lebens. Lange Zeit war sie als „letzte Ölung” nahe an die Todesgrenze gerückt und als Sakrament für Sterbende fehlgedeutet. In Zeiten schwerer Erkrankungen betet der Kranke oder die Kranke um innere und äußere Heilung.

Der Weihekandidat legt sich auf den Boden

Weihe

Die Weihe als Sakrament ist Ausdruck der persönlichen Berufung, das eigene Leben in den Dienst Gottes und der Menschen zu stellen. Das Sakrament umfasst drei Formen (Diakon, Priester, Bischof) und wird durch Handauflegung eines Bischofs gespendet.

Geöffnete Tür. © Stefan Schweiger

Wiedereintritt

Sie möchten wieder Teil der Kirche sein?

Sprechen Sie über Ihren Wunsch zum Wiedereintritt mit einem Seelsorger unserer Pfarre (Pfarrer oder Diakon) oder einem anderen Seelsorger Ihres Vertrauens. 

Friedhof Grab mit Blumen

Beerdigung / Begräbnis

Bei einem Todesfall verständigen Sie bitte das Pfarramt, um einen Termin für ein Gespräch mit dem Pfarrer zu vereinbaren. Bei diesem Gespräch werden die Formalitäten erledigt und die Form der Begräbnisfeier festgelegt.

Pfarre Losenstein
4460 Losenstein
Eisenstraße 52
Telefon: 07255/6227
Telefax: 07255/6227-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: