Dienstag 20. Februar 2018
Stadtpfarre Urfahr

 

Logo Pfarrgemeinderat Titel Pfarrgemeinderat Logo Pfarrgemeinderat

Aus dem Pfarrgemeinderat

Erntedank war ein tolles Fest, die Pfarrversammlung eine gute Möglichkeit, um in der Pfarre miteinander zu reden und ein guter Einstieg für die gemeinsame Arbeit des Seelsorgeteams. Ich bin sehr dankbar dafür!

Der Festgottesdienst der Jubelpaare war eine schöne Feier; beim Pfarrausflug zur Schallaburg hatten 43 Personen bei guter Organisation ein nettes Miteinander!

Bei der PGR-Sitzung am 11. Oktober informierte Mag. Alexander Jöchl vom Kunstreferat der Diözese über die Wichtigkeit eines äußeren Zeichens für die JugendKirche. Dazu werden 3 Künstler eingeladen, Projekte zu entwickeln: Stefan Mittelböck, Beni Altmüller und Anneliese Schrenk. Den Rahmen und Einschränkungen werden von der JugendKirche und der Pfarre vorgegeben. Nach ca. 2 Monaten gibt es Präsentationen von den Künstlern. Alle Pfarrmitglieder sind dazu ebenfalls eingeladen und können dabei auch Fragen stellen. Es gibt eine Fach- (vom Kunstreferat) und eine Sachjury (von der Pfarre/JugendKirche): je drei Personen von Kunstreferat, JugendKirche und Pfarre. Diese Jury fällt letztendlich die Entscheidung.
Der PGR hat entschieden, dass die Pfarre das Projekt „Äußeres Zeichen der Jugendkirche“ mitträgt und 3 Personen für den Entscheidungsprozess entsendet. Die Pfarre übernimmt Kosten in der Höhe des Betrages der Diözese bis maximal 15 000 Euro.

Das Dekanatsblatt hatte viele positive Rückmeldungen, auch außerhalb der Pfarre! Die Dekanatsklausur war am 23.9., am 11.11. werden beim Diözesanforum sollen verschiedene Optionen und Eckpunkte für die Zukunft festgelegt werden.

10./11. November werden wir auf unsere PGR-Abschluss-Klausur fahren und die letzten 6 Jahre Revue passieren lassen.
Die PGR-Wahl unserer Pfarre wird als Delegierten-Wahl am 18. März 2018 stattfinden. Dabei werden von den 21 Mitgliedern 1/3 gewählt. 1/3 der Mitglieder werden amtliche sein, ein weiteres Drittel Delegierte aus definierten Gruppen. Weitere Informationen werden folgen.

Ich lade Sie herzlich ein, mit Ihren Talenten und Fähigkeiten für den Pfarrgemeinderat zu kandidieren, um damit unsere Pfarre weiter zu gestalten!

Herzliche Grüße,

PGR-Obmann Ralf Sonnberger

 

 

Verschiebung der Pfarrgemeinderatswahl

Logo PGR-Wahl Diözese Linz

Im Pfarrgemeinderat wollen wir den Fokus darauf legen, den derzeit gestarteten Zukunftsprozess unserer Stadtpfarre Urfahr fortzusetzen.

 

Deshalb haben wir aufgrund eines PGR-Beschlusses vom 22. Oktober 2016 um Verschiebung der Pfarrgemeinderatswahl um ein Jahr bei der Diözese Linz angesucht. Die Diözese hat dies genehmigt.

 

Die Pfarrgemeinderatswahl wird somit in unserer Pfarre am
18. März 2018 stattfinden!


Gesegnete Grüße,
PGR-Obmann Ralf Sonnberger


 


 

Pfarrgemeinderat der Stadtpfarre Urfahr 2012-2017

Der Pfarrgemeinderat ist jenes Gremium der Pfarre, das Pfarrmoderator und Pfarrassistent bei der Leitung der Pfarre mitverantwortlich unterstützt und - im Rahmen der diözesanen Gesetzgebung - in Fragen des pfarrlichen Lebens zusammen mit dem Pfarrmoderator und Pfarrassistent entscheidet.

PGR der Stadtpfarre Urfahr

Vergrößern

 

LAGE (Karte)

LAGE(Google Earth)

Stadtpfarre Urfahr
4040 Linz
Schulstraße 2
Telefon: 0732/731095
Telefax: 0732/731095-33
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: