Friday 15. November 2019
Pfarre Linz-St. Severin

Begräbnis

Ist ein katholisches Familienmitglied verstorben, wird dies dem Begräbnisinstitut gemeldet. Dabei erfolgt ein Anruf in der Pfarrkanzlei, ob zur geplanten Begräbniszeit der Pfarrer kommen kann.

Es wird meist 1 ½ Stunden vor dem Begräbnis in der Pfarrkirche ein Gottesdienst für die/den Verstorbene(n) gefeiert, und am Vorabend betet die Pfarrgemeinde mit den Angehörigen um 18.00 Uhr den Rosenkranz für die/den Verstorbene(n).

Ein Begräbnis kann nur von einem katholischen Priester oder vom Bischof Beauftragte geleitet werden. 

Sollte der/die Verstorbene durch Austritt nicht mehr der katholischen Kirche angehören, ist ein katholisches Begräbnis auf Wunsch der Angehörigen nur dann möglich, wenn der Wille zur Rückkehr erkennbar gewesen ist.

Pfarre Linz-St. Severin
4020 Linz
Lederergasse 50
Telefon: 0732/779339-0
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: