Wednesday 21. April 2021

SelbA: Selbstständig im Alter

SelbA

Selba ist ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm mit dem Ziel, die körperliche und geistige Beweglichkeit und in der Folge längere Selbständigkeit im Alter zu erhalten und zu fördern.

Säulen des Programms

  1. Bewegung:
    Es wird dafür gesorgt, dass Senioren auch im Alter noch genügend Bewegung haben.
  2. Aufbauendes Gedächtnistraining:
    Bei den Treffen trainieren die Teilnehmer ihr Gedächtnis mit verschiedenen Spielen, wie zum Beispiel "Memory".
  3. Kompetenz im Alltag:
    Auf diese Weise wird darauf geachtet, dass sich die Senioren auch gut im Alltag zurechtfinden.

Trainiert wird in lockerer Atmosphäre in vierzehntägigen Abständen.


Nutzen für die Teilnehmer

 

Den geistigen Abbau hintanhalten, ungenutzte Fähigkeiten entdecken, die Selbständigkeit durch längeres körperliches und geistiges Fitbleiben zu erhalten und zu fördern, Anregung und Freude durch die Gemeinschaft erleben.

 

Motto

ein Jahr trainieren = acht Jahre bessere Lebensqualität.

 

Gedächtnistraining mit Seniorentanz gibt es zudem jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat von 9.00 bis 10.30 Uhr im Kleinen Pfarrsaal.

 

Informationen

Ab mindestens zehn Interessenten kann ein neuer Trainingskurs beginnen.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie von Erika Gessl (T: 0732/730221) oder in der Pfarrkanzlei.

 

Pfarre Linz-St. Leopold
4040 Linz
Landgutstraße 31b
Telefon: 0732/734392-0
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: