Tuesday 23. July 2019
Pfarre Linz-Heiliger Geist

Eucharistie - Die Erstkommunion

Das lateinische Wort „communio“ bedeutet Gemeinschaft. Wer die Erste heilige Kommunion empfängt, vertieft die Gemeinschaft mit Gott und den Menschen, die an ihn glauben. Die Kirche, die Gemeinschaft der Gläubigen, freut sich darüber und gestaltet deshalb diesen Tag für die Kinder besonders festlich - mit einer eigens gestalteten Heiligen Messe, mit Kerzen und Fahnen. Und im Kreis der Familie wird diese Feier fortgesetzt. Katholiken glauben, dass Christus bei der Feier der Heiligen Messe in den Zeichen von Brot und Wein in ihrer Mitte gegenwärtig ist - so wie beim Abendmahl, das er in der Nacht vor seinem Kreuzestod mit seinen Jüngern gehalten hat. Diese Gegenwart des auferstandenen Christus ist gewiss ein "Geheimnis des Glaubens". Brot und Wein sind Zeichen für die Hingabe Jesu, für das Leiden und den Tod am Kreuz und das neue Leben, das mit der Auferstehung begonnen hat.

 

In Jesus ist Gott ganz gegenwärtig; in den heiligen Zeichen von Brot und Wein, dem Sakrament der Eucharistie (Danksagung), stärkt und ermutigt er alle Christen auf ihrem Weg durch das Leben.

 

 

Erstkommunionvorbereitung
Ein Formular für die Anmeldung zur Erstkommunionvorbereitung können Sie hier als pdf-Datei herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt im Pfarrbüro abgeben.

 

Zu Beginn jeden Schuljahres werden die Kinder, die in unserer Pfarre wohnen und die zweite Klasse der Volksschule besuchen, von uns zur Erstkommunion-vorbereitung eingeladen. Bei einem Elternabend im November werden die anstehenden Fragen zum Fest und zu seiner Vorbereitung geklärt: Welches Gewand werden die Kinder tragen? Wer darf bei der Feier fotografieren? Welche Eltern stellen sich als Tischvater oder Tischmutter zur Verfügung? etc.) Nach Weihnachten machen wir eine Pause und nehmen die Stunden im Februar wieder auf. Für die Vorbereitungszeit werden die Kinder in kleinen Gruppen zusammengeführt, die in der Regel von Eltern der Erstkommunionkinder geleitet werden. In diesen Gruppen erfahren die Kinder christliche Gemeinschaft durch Gespräche, gemeinsames Tun, Singen und Beten. Auch Spiel und Feier kommen nicht zu kurz.

 

 

 

In den Gottesdiensten: „Öffnung der Sinne“ und „Vorstellungsmesse“ werden die Kinder besonders in die Feier der Messe eingeführt. Bei den Führungen in der Kirche, die in der Regel Hr. Pfarrer hält, lernen unsere Erstkommunionkinder den Kirchenraum und die Sakristei näher kennen.

 


Im Mai feiern wir dann das Fest der Erstkommunion.

Pfarre Linz-Heiliger Geist
4040 Linz
Schumpeterstraße 3
Telefon: 0732/245564
Telefax: 0732/245564-18
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: