Wednesday 11. December 2019

Rad-Sternfahrten ins benachbarte Tschechien - 1.-6. Sep. 2019

Besuch bei unseren Nachbarn - 30 Jahre nach dem Mauerfall

 

Es war eine Radwoche mit vielen Höhepunkten. Das Quartier für unsere sportlichen Aktivitäten hatten wir in der südböhmischen Kurstadt Trebon, die beliebt bei RadfahrerInnen ist.

Der historische Stadtkern dieser charmanten Kleinstadt steht seit 1976 unter Denkmalschutz.

 

Da es am Montag früh regnete, besuchten wir die südböhmische Bezirksstadt Jindrichuv Hradec (dt. Neuhaus) mit ihrer sehenswerten Altstadt und Burg. Nachmittags gab es eine erste kurze Radtour zum Starhemberg-Mausoleum, die aber aufgrund des Regens wieder abgebrochen wurde.

 

Dienstags fuhren wir bei Sonnenschein entlang vieler Teiche nach Veseli nad Luznici (dt. Wesseli a.d. Lainsitz) und retour neben dem Fluss Nezarka (dt. Naser).  ca. 70 km, 5 Std. Fahrzeit;

 

Mittwochs früh wurden unsere Ziele Chlum (dt. Chlumetz) und Litschau/Ö. angesteuert. Der Weg zurück führte über einen Sandweg zu einer sehr "schmalen grünen Grenze".  70 km, 5 Std. Fahrzeit;

 

Besuch bei unseren tschechischen Nachbarn Besuch bei unseren tschechischen Nachbarn

 

Am Donnerstag radelten wir zu einem Kreuzweg und fuhren weiter nach Borovany (dt. Forbes) mit einem schön restaurierten ehemaligen Augustinerkloster. Von dort fuhren wir direkt zurück, da Wind aufkam und Regen angekündigt war.  50 km, 3 Std. Fahrzeit;

 

Die Kirchen in Tschechien sind zwar nicht versperrt, da der Besuch jedoch durch ein Gitter verhindert wird, erinnerte uns Pfarrer Christian in der Kirche in Litschau an das historische Ereignis von 1989 und die damit verbundene Hoffnung, keine neuen "Grenzen" mehr entstehen zu lassen. 

 

Bericht u. Fotos:  Berta Stadler

P.S.:  Alle TeilnehmerInnen bedanken sich bei Berta Stadler für die ausgezeichnete Vorbereitung und Durchführung der Radtage.

Hier geht´s zur Fotogalerie.
 

 

Besuch bei unseren tschechischen Nachbarn Besuch bei unseren tschechischen Nachbarn

 

Pfarre Linz-Heilige Familie
4020 Linz
Bürgerstraße 58
Telefon: 0732/661806
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: