Wednesday 24. April 2019
Pfarre Linz-Don Bosco

Das sind wir, die Ehemaligen der Don Bosco Schwestern!

 

Die Ehemaligen der Don Bosco Schwestern.

 

Wir sind Mädchen und Frauen, die mit einer Einrichtung der Don-Bosco-Schwestern in Berührung gekommen sind. Sei es im Kindergarten, im Hort, im Oratorium, in der Schule, im Mädchenwohnheim, in der Jungschar oder der KJ-Gruppe. Es entwickelten sich Freundschaften fürs Leben - der Mädchen untereinander, aber auch mit den Schwestern, die uns durch ihre liebevolle Erziehung und durch ihr Vorbild in unserer Lebensgestaltung und Glaubenstreue geprägt haben.


1957 wurde in Linz das Mädchenwohnheim „Auxilium“ eröffnet, es begannen sich die Ehemaligen in Österreich zu organisieren und es entstanden die ersten Ortsgruppen.

 

Unseren Schwestern war der Zusammenhalt der Mädchen im salesianischen Geist ein ganz besonderes Anliegen, sie brachten uns die Spiritualität Don Boscos und Maria Mazzarellos nahe und bereits 1958 traten viele von uns der EA-Vereinigung bei. Auch nachdem die Schwestern und die Schule 1975 von Linz nach Vöcklabruck übersiedelt waren, blieben wir ihnen weiterhin treu verbunden und kamen bei den jährlichen EA-Treffen immer wieder gerne zusammen.


Bei einem dieser Treffen, vor nunmehr 20 Jahren, beschlossen einige Ehemalige aus Linz unter der Führung von Frau Elisabeth Schick, die Lebensfreundschaften intensiver zu pflegen und so entstand die EA Linz. Eine Gruppe von 15 bis 20 Personen, die jeden ersten Montag im Monat in der Pfarre Don Bosco herzliche Aufnahme findet.


Wir bringen uns bei den verschiedenen Gruppierungen der DB-Familie, in der Pfarr-, Alten- und Jugendarbeit, im Lebensumfeld, in der Gesellschaft und in vielen sozialen und kulturellen Einrichtungen ein.

 

Konkrete Projekte werden finanziell unterstützt, etwa die Missionsarbeit von Sr. Hildegard Litzlhammer, die sozialpädagogische Wohngruppe „Laura“ in Stams oder das „Flüchtlingswerk Austria“ von P. Bernhard Vondrasek. Nach der immer wieder vorgebrachten Bitte an das Provinzhaus der Schwestern, Linz wieder mit Don-Bosco-Schwestern zu besetzen, ging für die Initiatorin Elisabeth Schick und uns alle ein großer Wunsch in Erfüllung.

 

Seit September 2003 verwirklicht Sr. Veronika Sturm mit Kompetenz und Herzenswärme die mornesinische Spiritualität in der Don-Bosco-Pfarre Linz. Mädchen und Frauen, die sich mit Don Bosco, Maria Mazzarello und mit unserer Pfarre verbunden fühlen, sind in unserer Gruppe herzlich willkommen.                

 

Gerda Ritschel

Pfarre Linz-Don Bosco
4020 Linz
Fröbelstraße 30
Telefon: 0732/656185
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: