Monday 21. October 2019

KBW-Vortrag: Endlich in Sicherheit?!

Oder wie menschenfreundlich ist Österreichs Asylpolitik?
Vortrag - Endlich in Sicherheit?!

Herzliche Einladung zum KBW-Vortrag zum Thema:

 

Endlich in Sicherheit?!

Oder wie menschenfreundlich ist Österreichs Asylpolitik?

 

Referent Michael Felder war jahrelang in der Flüchtlingsbetreuung der Caritas Oberösterreich tätig...

 

Freitag, 9. Oktober 2015, 19.30 Uhr im Pfarrsaal Laakirchen

Endlich in Sicherheit!?
Oder wie menschenfreundlich ist Österreichs Asylpolitik?


Das Haus zerbombt, die Infrastruktur zerstört, die Felder verbrannt, mit dem Tode bedroht. Es braucht trotzdem viele tragische Momente und Schicksalsschläge, dass Menschen als Flüchtlinge ihre angestammte Heimat verlassen. In diesem Jahr waren es besonders viele, welche auch nach Österreich aufgebrochen sind. Wie leben diese rd. 50.000 Flüchtlinge als Asylwerber in Österreich? Gibt es so etwas wie eine Asylpolitik in Österreich? Und welche Rolle spielt hierbei die EU?


Michael Felder, Flüchtlingsbetreuer der Caritas, erzählt aus seiner Tätigkeit. Aber auch zwei Asylwerber aus Laakirchen erzählen von ihrer Flucht und Helmut Nedomlel gibt als Asylkoordinator vor Ort Einblick in die Situation in Laakirchen.
Michael Felder war jahrelang in der Flüchtlingsbetreuung der Caritas Oberösterreich tätig und kennt sowohl den Alltag, als auch die politischen Zusammenhänge.


www.caritas-linz.at

www.laafit.at


Freitag, 09. Oktober 2015,19.30 Uhr Pfarrsaal Laakirchen
(Pfarrhofgasse 4, 4663 Laakirchen)
Eintritt: freiwillige Spenden (für die Flüchtlingsbetreuung Laakirchen)

 

nähere Infos finden Sie hier auf dem Plakat

aus der Diözese
Aktionstag am Europäischen Tag gegen Menschenhandel

Es muss endlich Schluss sein mit Menschenhandel

Mit Aktion, Information, einer Filmvorführung und dem Vortrag von Aussteigerin und Aktivistin Huschke Mau machte am...

Multireligiöser Feierbehelf für christlich-muslimisches Totengedenken

Multireligiöser Feierbehelf für christlich-muslimisches Totengedenken erschienen

Bereits zum dritten Mal wurde von der Diözese Linz ein multireligiöser Feierbehelf erstellt – diesmal für ein...

Chor des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz in der Stadtpfarrkirche Freistadt

Berührende HERBSTTÖNE in Freistadt

Das Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz hüllte die Stadtpfarrkirche Freistadt am 20. Oktober 2019 ab...
Kirchenzeitung
Katholische Kirche in Österreich
Evangelium von heute
Lk - Lk 12,13-21 In jener Zeit bat einer aus der Volksmenge Jesus: Meister, sag meinem Bruder, er soll das Erbe mit mir teilen. Er erwiderte ihm: Mensch, wer hat mich zum Richter oder Schlichter bei euch gemacht?...
Namenstage
Hl. Ursula, Himana von Looz, eine Halbschwester des Kölner  Erzbischofs Konrad von Hochstaden, war seit etwa 1239 Äbtissin im  Zisterzienserinnen-Kloster Salzinne, Sel. Karl I. aus dem Hause Österreich, Hl. Clementine
Pfarre Laakirchen
4663 Laakirchen
Pfarrhofgasse 4
Telefon: 07613/2306
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: