Monday 14. October 2019

Kindergräber und Kindergedenkstätte Laakirchen

 

Seit März 2014 besteht die Möglichkeit, Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind, im Laakirchner Friedhof in der sehr ansprechend gestalteten Kindergräberanlage mit Kindergedenkstätte zu bestatten - von Betroffenen werden sie auch Sternen- oder Schmetterlingskinder genannt.

Zugleich ist dies auch ein Ort des Gedenkens - er soll Eltern, die Kinder verloren haben, einladen zum Verweilen und Erinnern, zum Weinen und Klagen, aber auch um Trost und Kraft zu finden.

 

Friedhof Laakirchen

Fotos von den Kindergräbern mit Kindergedenkstätte am Friedhof Laakirchen

aus der Diözese
V. l.: Michael Wruss, Franz Welser-Möst, Norbert Trawöger.

Konzert in Memoriam Balduin Sulzer

Im Linzer Musiktheatergedachten am10. Oktober 2019 Landestheater, Bruckner Orchester und Musikgymnasium gemeinsam des...

Alltag

Das Wohnen der Seele

Matthäus Fellinger, Chefredakteur der KirchenZeitung, über ein Wohnen der anderen Art.

Mädchen haben ein Recht auf Kindsein!

Weltmädchentag: Immer noch viel zu viele Kinderbräute

Anlässlich des Weltmädchentags am 11. Oktober erinnert die Hilfsorganisation Jugend Eine Welt daran, dass es...
Evangelium von heute
Lk - Lk 11,29-32 In jener Zeit, als immer mehr Menschen zu Jesus kamen, sagte er: Diese Generation ist böse. Sie fordert ein Zeichen; aber es wird ihr kein anderes gegeben werden als das Zeichen des Jona. Denn wie...
Namenstage
Hl. Kallistus I., Papst, Märtyrer, Hl. Alan, Hl. Burkhard von Würzburg, Hl. Fortunata, Hl. Hildegund, Hl. Donatianus, Hl. Fortunat
Pfarre Laakirchen
4663 Laakirchen
Pfarrhofgasse 4
Telefon: 07613/2306
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: