Sonntag 17. Februar 2019
Pfarre Kirchdorf an der Krems

Verlautbarungen vom 16. bis 24. Februar 2019

Samstag, 16. Februar 2019

  • 11:00 Uhr Taufe von Delac Niklas
  • 19:15 Uhr Rhythmusmesse

Dienstag, 19. Februar 2019

  • 14:30 Uhr Kath. Frauenbewegung (KFB): Geselliger Nachmittag mit lustigen Liedern und Geschichten - Pfarrheim
    Alle Frauen unserer Pfarre sind dazu herzlich eingeladen!

Mittwoch, 20. Februar 2019

  • 19:30 Uhr Bibliolog "Petrus - wankender Fels" - Pfarrheim

 

Information der Pfarre

  • Kinderkirche - jeden Sonntag um 9 Uhr, Beginn Feierraum der Pfarrkirche
    Herzliche Einladung!
  • Kirchenrechnung 2018 - liegt 14 Tage zur Einsicht im Pfarbüro auf
     

Information der Polizei

Warnung vor dreisten Betrügern: Den potentiellen Opfern wird von einem Betrüger, der sich als Polizist ausgibt, eine Notlage vorgespielt, indem ihnen von einem angeblichen Verkehrsunfall eines nahen Angehörigen berichtet wird. Um eine Haftstrafe zu vermeiden, müsse eine hohe Kaution in bar an einen Polizisten übergeben werden.

Der Polizei ist folgende Klarstellung wichtig: Die Polizei ruft niemals bei Angehörige an und fordert Geld, geschweige denn kommt sie zu Privatpersonen nach Hause, um Geld oder Wertgegenstände abzuholen.

Verlautbarungen vom 8. bis 17. Februar 2019

Freitag, 8. Februar 2019

  • 19:15 Uhr Taizé-Gebet in der Pfarrkirche
  • 20:15 Uhr Jugendtreff im Pfarrheim

Samstag, 9. Februar 2019

  • 10:00 Uhr Jungscharstunde im Pfarrheim

Sonntag, 10. Februar 2019

  • 9:00 Uhr Gottesdienst
    anschließend Pfarrkaffee von der Katholischen Jungschar Kirchdorf

Mittwoch, 13. Februar 2019

  • 19:15 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung im Pfarrheim
  • 20:00 Uhr Christliche Meditation mit Eva Rachlinger im SPES in Schlierbach

Samstag, 16. Februar 2019

  • 11:00 Uhr Taufe von Delac Niklas
  • 19:15 Uhr Rhythmusmesse

 

Information der Pfarre

  • Die Anmeldung zur Firmvorbereitung ist noch bis Freitag, 15. Februar 2019 möglich

 

Information der Polizei

Warnung vor dreisten Betrügern: Den potentiellen Opfern wird von einem Betrüger, der sich als Polizist ausgibt, eine Notlage vorgespielt, indem ihnen von einem angeblichen Verkehrsunfall eines nahen Angehörigen berichtet wird. Um eine Haftstrafe zu vermeiden, müsse eine hohe Kaution in bar an einen Polizisten übergeben werden.

Der Polizei ist folgende Klarstellung wichtig: Die Polizei ruft niemals bei Angehörige an und fordert Geld, geschweige denn kommt sie zu Privatpersonen nach Hause, um Geld oder Wertgegenstände abzuholen.

Seelsorge
GR Mag. P.  Severin Kranabitl
GR Mag. P. Severin Kranabitl
Pfarrer
Dipl.-Pass. Bernadette Hackl
Dipl.-Pass. Bernadette Hackl
Pastoralassistentin
Pfarrverwaltung
Mag.  Günter Wolfinger
Mag. Günter Wolfinger
Pfarrverwalter
 Gabriele Strassmeir
Gabriele Strassmeir
Pfarrsekretärin
 Karina Wagner
Karina Wagner
Pfarrsekretärin
Namenstage
Die heiligen Gründer des Servitenordens, Hl. Benignus, Hl. Bonosus, Hl. Evermod, Hl. Mazelin, Hl. Flavian, Hl. Theodor Tiro
Pfarre Kirchdorf an der Krems
4560 Kirchdorf an der Krems
Kalvarienbergstraße 1
Telefon: 07582/62052
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: