Sunday 20. September 2020

Beginn der Sanierungsarbeiten "am Ölberg"

 

Vorige Woche wurde von Herrn Wünsche mit den Sanierungsarbeiten am Ölberg begonnen.

Als erstes wurde das Gewölbe ausgemalt und mit jedem Tag nimmt die umgebende Landschaft des Ölberggeschehens immer mehr Formen an. Herr Wünsche und sein Sohn malen die Landschaft nicht nur auf, sondern sie wird auch plastisch gestaltet. Es ist schon beeindruckend, wie gedankliche Vorstellung in ein "Bild" umgewandelt werden.

Die Ölbergfiguren wurden bereits im Dezember 2019 von Herrn Wünsche fertiggestellt. In der vergangenen Woche wurden die Steine und das schadhafte Mauerwerk entfernt und frisch verputzt. In Folge wird Hr. Wünsche den Innenraum des Gewölbes neugestalten und die restaurierten Ölbergjünger aufstellen. Zwar hat uns Hr. Pfarrer em. Hörleinsberger großzügig unterstützt, jedoch wird die Restauration ca. 6000 – 7000 € mehr kosten.

Da aber auch der Pfarre in den Zeiten von Corona die Spenden der Pfarrbevölkerung (Tafelsammlung, Sammlung Ostern, …) und die Einkünfte von Vermietungen des Pfarrheimes fehlen, bitten wir Euch uns mit einer Spende bei der Sanierung des Ölbergs, auf das Konto der Pfarre zu unterstützen. Danke!

Konto: Pfarrkirche Hofkirchen/M.   AT69 3407 5000 0411 2033

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarre Hofkirchen im Mühlkreis
4142 Hofkirchen im Mühlkreis
Pfarrgasse 10
Telefon: 07285/205
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: