Samstag 23. Februar 2019
Pfarre Hofkirchen an der Trattnach

Einladung zum 'gemeinsamen gartln'

Wir, die Gruppe „Um Welt bewusst sein in Hofkirchen“, wollen gerne heuer die Idee eines Gemeinschaftsgartens in Hofkirchen verwirklichen. Viele Projekte zu Gemeinschaftsgärten oder Selbsterntefeldern entstehen, weil Menschen gerne beisammen sind, selber Gemüse ernten wollen, gerne in der Erde graben oder aus vielen anderen Gründen. 

Diese können als Vorbild in der Organisation und Ablauf dienen. Auch wir wollen gerne diese alte Form des nachbarschaftlichen Gartenpflegens beleben. Dazu haben wir die pfarreigene Wiese hinter dem Pfarrhof in der Jörgerstraße 1 als geeignetes Grundstück gefunden.
 
Wer von euch kann sich dafür begeistern und überlegt eine Parzelle für die Saison 2019 zu mieten? Das müssten wir bis Ende Februar wissen, um die Infrastruktur in Gang zu bringen – z. B. die ungefähre Anzahl der Parzellen, Wasser, Handgeräte, Kompost, ….

Geplanter Ablauf: Die Gartenparzellen werden im Frühjahr zum Anbau vorbereitet, ca.  25 – 50 m² groß sein und an interessierte HofkirchnerInnen für einen Unkostenbeitrag von etwa  € 1,50 pro m² und Saison (das sind bei 25 m² € 37,50 und bei 50 m² € 75,- pro Saison) verpachtet. Die Fläche steht dir für eigene Anbauwünsche offen, alle einjährigen Pflanzen sind denkbar. Auf deiner Parzelle kümmerst du dich selbst von ca.  Mitte April bis ca.  Mitte November um Anbau, Pflege und Ernte.

So verändert sich der Bioacker von einem mit Jungpflanzen bestandenen Feld im Frühling zu einem reichhaltigen, blühenden und duftenden Garten im Herbst mit hohem Freizeitwert.

Die Lage der Parzellen am Grundstück wird verlost und für jede Gartensaison neu vergeben. Der Einsatz von Mineraldünger und chemischen Pflanzenschutzmitteln ist tabu. Nach Ende der Erntezeit geht das Ackerland zurück und kann die darauffolgenden Jahre wieder neu gepachtet werden.
 
In der nächsten Ausgabe der Gemeindenachrichten informieren wir euch über den weiteren Ablauf der Aktion und ob sich ausreichend Interessierte gemeldet haben. Zur besseren Planbarkeit für uns bitten wir, dich bis 28. Februar  telefonisch im Pfarramt unter 07734 2008 bzw. per E-Mail unter pfarre.hofkirchen.trattnach@dioezse.linz.at zu melden und teile uns mit, welche Größe du möchtest.  Danke für dein Interesse!
 
Die Gruppe „Um Welt bewusst sein in Hofkirchen“ ist eine Initiative der Pfarre Hofkirchen im Sinne der Schöpfungsverantwortung in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hofkirchen.
 
Pfarre Hofkirchen an der Trattnach
4716 Hofkirchen an der Trattnach
Jörgerstraße 1
Telefon: 07734/2008
Telefax: 07734/2008
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: