Saturday 4. July 2020

Keine Maske im Gottesdienst

Gottesdienste ab Pfingsten

Die Bischofskonferenz hat am vergangenen Donnerstag die neuen Verordnungen der Regierung für die katholische Kirche in unserem Land übersetzt. Daraus ergeben sich bereits ab Pfingsten einige wichtige Neuerungen, die in unserer Pfarre ab sofort umgesetzt werden:

  • Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) kann während des Gottesdienstes abgenommen werden, wenn der Mindestabstand von 1 Meter zu anderen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, gewährleistet ist.
  • Ab sofort feiern wir Messen und Wort-Gottes-Feiern mit Kommunionspendung. Die Rahmenbedingungen für den Empfang der Kommunion haben sich derart verändert, dass ein würdiges Empfangen des Brotes des Lebens möglich ist.
  • Beim Anstellen zur Kommunion bitte den Mindestabstand von 1 Meter einhalten.
  • Die KommunionspenderInnen werden sich unmittelbar vor dem Austeilen der Kommunion die Hände desinfizieren, um einen möglichst großen Schutz zu bieten.
  • Sowohl die Zusage "Das Brot des Lebens" oder "Der Leib Christi" als auch das "Amen." entfallen. Der Kommunionempfang läuft schweigend ab.
  • Während des Austeilens der Kommunion gibt es kein Volkslied.
  • In unserer Kirche bleibt weiterhin jede zweite Bank (rot markiert) frei, damit der Mindestabstand von 1 Meter eingehalten werden kann. Innerhalb der Bankreihen, bitte ich eigenverantwortlich auf den Sicherheitsabstand zu achten, wenn man mit den Sitznachbarn nicht im selben Haushalt wohnt.
  • Das Körbchen für die Tafelsammlung steht weiterhin am Ende des Gottesdienstes bei den Ausgängen. Ein herzliches Dankeschön und Vergelt's Gott für jede Spende!
  • Die 10 m2 Regel ist aufgehoben und damit auch die Beschränkung des Gottesdienstbesuches auf 40 Personen.
  • Ein Willkommensdienst wird Sie an der Kirchentür (Haupteingang) begrüßen und - falls Fragen auftauchen - gerne helfen. An den Sonntagen sind ab sofort wieder beide Eingänge in die Kirche geöffnet.
  • Die Gotteslob liegen wieder bei den Eingängen auf. Bitte nach dem Gottesdienst nicht wieder ins Fach geben, sondern in die dafür bereitgestellten Boxen bei den EIngängen. Jedes Buch soll pro Wochenende nur einmal verwendet werden und wird dann für das nächste Wochenende wieder desinfiziert.
  • Für Taufen, Hochzeiten und Begräbnisse gelten eigene Regelungen. Bitte im Bedarfsfall anfragen. Alle Feiern sind allerdings wieder (mit Einschränkungen) möglich!

Ich bin froh, dass unsere Gottesdienste wieder ein gutes Stück "normaler" ablaufen können und freue mich auf ein Wiedersehen bei den gemeinsamen Feiern.

Andreas Golatz

Bildergalerie
Pfarre Gutau
4293 Gutau
St.-Leonharder-Straße 1
Telefon: 07946/6261
Telefax: 07946/6261-8
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: