Montag 18. Februar 2019

Segnung der Täuflinge des Jahres 2018

Im Rahmen des Familiengottesdienstes Anfang Februar wurden die Täuflinge des Vorjahres noch einmal besonders in den Mittelpunkt gestellt. Sie erhielten eine Namenskerze, gestaltet von der Mütterrunde, und wurden einzeln gesegnet.

Das lateinische Wort für "segnen" heißt "bene dicere", wörtlich übersetzt: Gutes sagen, gut sprechen. Jeden Tag auf's neue sind wir dazu aufgerufen, im Mitmenschen in erster Linie das Gute zu sehen. Segnen verwandelt - den, der gesegnet wird und den Segnenden selbst.

www.gemeinsam-in-gruenburg.at 

 

Eine Homepage rund um die Organisation und das Miteinander mit den Asylwerbern in Grünburg

Neues aus dem Dekanat

Ökumenische Reise Lutherstadt Wittenberg

LUTHERSTADT WITTENBERG ERFURT KLOSTER VOLKENRODA Sachsen-Anhalt & Thüringen Ökumenische Reise Erfurt Wittenberg...

Film: Stern der Hoffnung

Heuer im Sommer waren einige von uns, gemeinsam mit einem Filmteam, in Rumänien vor Ort und haben mit den 20...

Kirche weit denken - Zukunftsweg der Diözese

Unter diesem Motto beschreitet die Katholische Kirche in Oberösterreich einen etwa zwei Jahre dauernden...

Tempo 140

Schöpfungsverantwortung leben

Umweltsprecher Rosenberger: Tempo 140 ist Schritt in falsche Richtung
Namenstage
Sel. Angelikus von Fiesole (Fra Angelico), Hl. Konstantia, Hl. Simon, Hl. Tarasius von Konstantinopel, Hl. Theotonius
Evangelium von heute
Mk - Mk 8,11-13 In jener Zeit kamen die Pharisäer und begannen ein Streitgespräch mit Jesus; sie forderten von ihm ein Zeichen vom Himmel, um ihn auf die Probe zu stellen. Da seufzte er tief auf und sagte: Was...
Pfarre Grünburg
4593 Obergrünburg
Schulstraße 31
Telefon: 07257/8205
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: