Sunday 17. October 2021

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag feiern wir die Einsetzung des letzten Abendmahles. Jesus gibt sich selber in Brot und Wein.

Was wir feiern

 

Am Gründonnerstag feiern wir die Einsetzung des letzten Abendmahles. Jesus gibt sich selber in Brot und Wein.
Wie das Brot eins wird mit dem, der es isst,
und der Wein den Trinkenden ganz durchdringt,
so wird Christus mit uns eins in der Eucharistie.
Diese Hingabe Jesu findet ein weiteres starkes Zeichen
in der Fußwaschung. (Joh 13, 1-14).
Auf dem Ölberg ringt Jesus in seiner Angst mit sich selber und seinem Vater. So groß ist seine Angst vor dem Leiden, dass vom Blut schwitzen gesprochen wird.
Mit den Worten „Vater, wenn du willst, nimm diesen Kelch von mir! Aber nicht mein, sondern dein Wille soll geschehen.“ (LK22, 42) gibt er sich hin an den Vater.


Wie wir feiern

 

Bei den Abendmahlsgottesdiensten fühlen wir uns an diesem Tag besonders verbunden mit jenen Menschen aus unserer Pfarre, die den Gottesdienst nicht mehr besuchen können. Ihnen überbringen wir Brote, die beim Abendmahlsgottesdienst gesegnet wurden.
Wir ersuchen um Bekanntgabe von Name und Adresse, falls sie jemanden kennen, der nicht mehr am Gottesdienst teilnehmen kann.


Wann wir feiern

 

Familienkirche Schlüßlberg:
16.00 Uhr: Gedenkgottesdienst der Kinder
19.30 Uhr: Feierlicher Abendmahlsgottesdienst


Stadtpfarrkirche Grieskirchen:
16.00: Abendmahlsfeier der Erstkommunionkinder
20.00 Uhr: Feierlicher Abenmahlsgottesdienst:
Im Anschluss an den Abendmahlsgottesdienst sind die Kirchen offen für das persönliche Gebet.
Wir wachen mit Jesus, um von ihm gestärkt zu werden
für alle Hingabe, die das Leben von uns verlangt.


Zur Besinnung

 

Das Weizenkorn muss sterben, sonst bleibt es ja allein;
Der eine lebt vom andern, für sich kann keiner sein.
So gab der Herr sein Leben, verschenkte sich wie Brot.
Wer dieses Brot genommen, verkündet seinen Tod.
Wer dies Geheimnis feiert, soll selber sein wie Brot,
so lässt er sich verzehren von aller Menschen Not.
Als Brot für viele Menschen hat uns der Herr erwählt.
Wir leben füreinander und nur die Liebe zählt.

 

Mehr zum Gründonnerstag

Evangelium von heute
Sonntag, 17 Oktober 2021 : Aus dem Heiligen Evangelium nach Markus - Mk 10,35-45. In jener Zeit traten Jakobus und Johannes, die Söhne des Zebedäus, zu ihm und sagten: Meister, wir möchten, dass du uns eine Bitte erfüllst.Er antwortete: Was soll ich für euch tun?Sie sagten zu...
Namenstage
Hl. Ignatius von Antiochien, Hl. Anselm von Wien, Hosea
Pfarre Grieskirchen
4710 Grieskirchen
Moos 14
Telefon: 07248/62687
Telefax: 07248/62687-13
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: