Monday 27. January 2020

AUSGEBUCHT: Für den Friedhof wird eine Glocke gegossen

Das Interesse ist so groß, dass wir schon eine lange Warteliste haben.

Beim Glockenguss können aber nicht mehr als 40 Leute dabei sein, sodass wir auch keine größeren Bus organisieren können.

Nach dem nun die neue Verabschiedungshalle fertiggestellt ist, finden auch zahlreiche Begräbnisse und Verabschiedungen dort statt. So entstand die Idee, eine Glocke anzuschaffen, die dann am Beginn der Feierlichkeiten und zu den Trauerzügen läuten wird.

Dazu wird am mittleren Friedhof ein vier bis fünf Meter hoher Glockenturm entstehen (derzeit in Planung), der eine 140 kg schwere Glocke mit ca. 60cm Durchmesser beherbergen wird.

Die Glocke wird am 7. Februar in der letzten österreichen Glockengießerei, Fa. Grassmayr, in Innsbruck gegossen. Zieren wird sie ein Relief, das den auferstanden Jesus zeigen wird und die Inschrift "Jesus lebt, mit ihm auch ich!"

 

Das Katholische Bildungswerk bietet eine Fahrt nach Innsbruck in die Glockengießerei an, um beim Guss direkt dabei sein zu können. Zuvor gibt es eine Führung durch die Gießerei und am Vormittag eine Besichtigung der Innsbrucker Innenstadt.

 

Evangelium von heute
Mk - Mk 3,22-30 In jener Zeit sagten die Schriftgelehrten, die von Jerusalem herabgekommen waren: Er ist von Beelzebul besessen; mit Hilfe des Anführers der Dämonen treibt er die Dämonen aus. Da rief er sie zu...
Pfarre Gallneukirchen
4210 Gallneukirchen
Pfarrplatz 1
Telefon: 07235/62309
Telefax: 07235/62309-20
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: