Donnerstag 15. November 2018

Sebaldifest am Heiligenstein

Gaflenz feiert seinen Heiligen mit Pilgern aus der ganzen Umgebung
Sebaldifest

Wie diesmal sogar im Servus-Magazin angekündigt feierte die Pfarre Gaflenz am 20. August das Sebaldifest am Heiligenstein.

Der Hl. Sebald ist ja an sich ein Nürnberger Heiliger, aber durch die Eisen-Kontakte kam die Verehrung nach Gaflenz, wo sich seit über 600 Jahren die einzige Sebaldikirche Österreichs befindet.

Sebaldifest - Mittagessen

Trotz wechselhaftem Wetters kamen viele Menschen zum Fest auf den Heiligenstein. In zwei Gottesdiensten wies PfrAss. Diakon Martin Rögner darauf hin, dass der Hl. Sebald auf Gott vertraute, und von daher mit Gottes Kraft vielen Menschen helfen konnte. Eine Abordnung der  Trachtenmusikkapelle Gaflenz verschönerte nicht nur die beiden Gottesdienste musikalisch, sondern spielte auch anschließend beim Frühschoppen bis 14 Uhr.

 Sebaldifest - TMK Gaflenz

Der Verein zur Erhaltung der Wallfahrtskirche Heiligenstein hatte in bewährter Weise die Küche bestens im Griff, sodass alle hungrigen Pilger in kurzer Zeit mit Koteletts, Käsekrainer usw. versorgt werden konnten. Auch die Nachspeisen waren wieder vorzüglich.

Sebaldifest - Sebaldikapelle

Danke allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

 

Evangelium von heute
Lk - Lk 17,20-25 In jener Zeit als Jesus von den Pharisäern gefragt wurde, wann das Reich Gottes komme, antwortete er: Das Reich Gottes kommt nicht so, dass man es an äußeren Zeichen erkennen könnte. Man kann auch...
Verlautbarung
Abelenzium Gaflenz
Namenstage
Hl. Leopold, Hl. Anianus, Hl. Findanus (Fintan) von Rheinau, Hl. Marinus
Pfarre Gaflenz
3334 Gaflenz
Markt 89
Telefon: 07353/235
Telefax: 07353/235
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: