Monday 16. September 2019

Auf den Spuren des Hl. Sebald

Sebaldifest am Heiligenstein

Bei prächtigem Wetter feierten am So, 18. August 2019 viele Pilger aus nah und fern das Sebaldifest mit BV Willi Vieböck. 

8 Uhr – von der Sebaldikirche hört man die Glocken läuten, die zum ersten Gottesdienst einladen und im Tal bei der Pfarrkirche sammeln sich die Pilger für die Pilgerwanderung. Das Sebaldifest 2019 in Gaflenz hat begonnen. Und während am Heiligenstein die erste Hl. Messe mit BV Willi Vieböck gefeiert wird, geht eine Schar von Pilgern aus nah und fern nach einem ersten Impuls von der Pfarrkirche weg auf den Heiligenstein. Es folgen weitere Impulse – Legenden aus dem Leben des Hl. Sebald, Legenden, von denen wir auch für unser Leben etwas lernen können. Rechtzeitig zur zweiten Hl. Messe um 10 Uhr sind auch die Fußwallfahrer nach einigen Stationen am Heiligenstein angekommen und feiern - musikalisch begleitet von der TMK Gaflenz - gemeinsam mit vielen andern Pilgern die Festmesse.

Im Anschluss an die Gottesdienste wartete schon das Team vom Verein zur Erhaltung des Wallfahrtsortes am Heiligenstein mit Getränken, Koteletts und Grillwürsten. In kurzer Zeit waren alle verköstigt. Kaffee und eine der köstlichen selbstgebackenen Mehlspeisen konnte man sich bringen lassen oder selbst in der Vitrine der Jausenstation gustieren und abholen. Die Abordnung der Trachtenmusikkapelle spielte inzwischen zum Frühschoppen.

In der „Kerzenhütte“ warteten in bewährter Weise Frieda Pürscher und Christl Atschreiter mit Köstlichkeiten und Kunsthandwerk aus Gaflenz.

Es war ein gelungenes Fest bei prächtigem Wetter. Viele Menschen kamen, zündeten beim Hl. Sebald auch eine Kerze an und vertrauten ihre Anliegen seiner Führbitte an.

Ein herzliches Danke allen, die zum Gelingen des Festes – in der Vorbereitung oder in der Durchführung oder beim Zusammenräumen – einen Beitrag geleistet haben, und ein besonderer Dank an Renate und Karl Amon, die seit Jahren die Hauptverantwortung für die Jausenstation, die Kirche, die Feste und Feiern am Heiligenstein tragen.

 

Pilgerwanderung - Start bei der Pfarrkirche
Pilgerwanderung - Impuls beim alten Pfarrhof
Pilgerwanderung - unterwegs zum Heiligenstein
Pilgerwanderung - die Sebaldfahne kommt uns entgegen
Köstlichkeiten und Kunsthandwerk aus Gaflenz
Pilgerwanderung - Einzug in die Sebaldikirche
Festmesse mit BV Willi Vieböck
Gegrilltes mit Freude serviert
ein Fest hoch über Gaflenz
Bei der Schank ist immer was los.
Am Grillstand helfen alle zusammen.
Gefeiert wird auch im Schatten neben der Kirche
Frühschoppen mit der TMK Gaflenz
Abordnung der Trachtenmusikkapelle Gaflenz
Schank in der Jausenstation
Die Bretter schon wieder gewaschen
Kerzen in der Sebaldikapelle

Evangelium von heute
Lk - Lk 7,1-10 In jener Zeit als Jesus seine Rede vor dem Volk beendet hatte, ging er nach Kafarnaum hinein. Ein Hauptmann hatte einen Diener, der todkrank war und den er sehr schätzte. Als der Hauptmann von...
Verlautbarung
Abelenzium Gaflenz
Namenstage
Hl. Kornelius, Hl. Cyprian, Hl. Euphemia von Chalkedon, Hl. Edith, Hl. Johannes Massías OP, Hl. Julia, Hl. Ludmilla
Pfarre Gaflenz
3334 Gaflenz
Markt 89
Telefon: 07353/235
Telefax: 07353/235
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: