Sunday 25. October 2020
Pfarre Eberschwang

Wir begrüßen bei uns Kaplan Amobichukwu Kingsley Ude

Ich bin Kaplan Amobichukwu Kingsley Ude. (Amobichukwu bedeutet: Niemand kennt das Herz Gottes) Am 18.11.1979 wurde ich in Enugu, Nigeria, geboren und wuchs in Awgu, Enugu State, auf. 

Als Kind war ich jede Woche mit meiner älteren Schwester bei den Besprechungen der Blauen Armee. Dort beteten wir zusammen und teilten Apostolaten (Katechesengruppen) ein. Besonders oft verrichteten wir Arbeiten im Pfarrhof und besuchten die kranken und älteren Menschen. Mit 10 Jahren ging ich allein zu den Treffen der Legion Maria und den Programmen der Charismatische Bewegung. Dann beschloss ich, mein ganzes Leben lang Gott in den notleidenden Menschen, ganz egal wo, zu dienen

Nach der Volks- und Hauptschule trat ich 1997 ins Priesterseminar ein und wurde ein Jahr als Seminaristenkandidat im Priesterseminar begleitet. Nach diesem Jahr absolvierte ich in einer Pfarre ein Praxisjahr. Anschließend folgte noch ein Jahr Propädeutikum (Studieneinführung). Zum Studium der Philosophie war ich zunächst vier Jahre an der Bigard Memorial Seminary, Enugu, mit anschließendem Praxisjahr an einer Hochschule. Weitere vier Jahre studierte ich an der Blessed Micheal Iwene Tansi Seminary, Onitsha, Theologie. Am 8.8.2009 wurde ich zum Priester geweiht. Nach einem Jahr war ich für eine Pfarre zuständig. In dieser Pfarre stärkte ich die Mitglieder der Legion Mariens. Dort gründete ich auch die Charismatische Bewegung. Regelmäßig machten wir Krankenbesuche, beteten und arbeiteten bei den notleidenden Menschen wegen der Not in der Gemeinde und der ganzen Gegend. Weil es kein Krankenhaus gab, gründete ich ein kleines Krankenhaus. Bevor ich nach Österreich kam, war ich Koordinator aller Krankenhäusern in der Heimatdiözese Awgu. 2018 reiste ich nach Österreich. Zuerst war ich fünf Monate in Linz, ehe ich am 1.5.2019 nach Ried entsandt wurde. Es geht mir wirklich sehr gut in Ried. Mein Mitbruder Rupert ist ein guter Mensch. Wir sind zu dritt im Pfarrhof und verstehen uns gut. In Ried gibt es sehr viele nette Menschen. Ich denke, dass es auch hier in Eberschwang viele nette Menschen gibt. Ich möchte die Gläubigen kennenlernen, die Messe mit ihnen feiern und auch zusammen mit meinen Mitbrüdern Thomas und Karl sehr gute Arbeit bei ihnen leisten.

Kaplan Amobichukwu

Pfarre Eberschwang
4906 Eberschwang
Eberschwang 8
Telefon: 07753/2028-0
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: