Montag 18. Februar 2019
Pfarre Ebensee

50 Jahre Bruder Klaus Kirche Roith

Das Jubiläumsjahr ist eröffnet!

 

Am Sonntag, 22. Jänner feierte die Kirchengemeinde Roith den 50. Jahrestag der Kirchweihe der Bruder Klaus Kirche ...

Im eindrucksvollen Gottesdienst hielt die versammelte Gemeinde Rückschau auf die vergangenen fünf Jahrzehnte. In seiner Predigt  spannte Pfarrer Rockenschaub einen weiten Bogen, beginnend von den Anfängen bis herauf in die heutige Zeit. Seine Kernaussage: Wir sind die Kirche, wir sind die lebendigen Steine. So wie all die Jahre Menschen vor uns dieses Bild geprägt haben, so liegt es jetzt an uns, ihr Vermächtnis weiterzuführen, indem wir uns mit unseren Talenten und Fähigkeiten einbringen. Wir sollen eine lebendige Gemeinde sein und bleiben.

 

Predigt als DPF-Dokument zum Download

 

Der Gottesdienst wurde gemeinsam musikalisch von den Kirchenchören Ebensee und Roith gestaltet, darüber hinaus spielten Roger Sohler auf der Orgel und Martin Buchholzer auf der Trompete.

Im Anschluss an den festlichen Gottesdienst lud die Gemeinde zum Pfarrcafe „Süß und sauer“ (dem 1. dieser Art in Roith!). Bei ausgezeichneter Stimmung gab es schöne Begegnungen. Herzlichen Dank allen, die zur Feier des Kirchweihfestes beim Gottesdienst und im Anschluss beim gemütlichen Beisammensein einen Beitrag geleistet haben.

 

Jubiläumsgottesdienst 50 Jahre Roith
Jubiläumsgottesdienst 50 Jahre Roith
Jubiläumsgottesdienst 50 Jahre Roith
Jubiläumsgottesdienst 50 Jahre Roith
Jubiläumsgottesdienst 50 Jahre Roith
Jubiläumsgottesdienst 50 Jahre Roith

 

Nach Abrechnung aller Spesen verblieben 600 €, die wiederum für die Renovierung verwendet werden. Der gelungene Anfang erfüllt mit Freude und lässt mit Zuversicht die nächsten Aktivitäten in Angriff nehmen.

 

Mehr Fotos gibt es in der Bildergalerie

News aus der Diözese
Krise bei den Krisenpflegeeeltern

Krise bei den Krisenpflegeeltern

Wenn es in einer Familie nicht anders geht, nehmen Krisenpflegeeltern Babys und Kleinkinderkurzfristig auf. In den...

Umarmungen tun der Beziehung gut.

Verstanden und berührt

Sich verstanden zu fühlen ist eine wohltuende und heilsame Erfahrung.Berührt zu werden ist ein körperliches und...

Bei der Hebammensprechstunde können sich werdende bzw. frischgebackene Mütter Rat und Unterstützung holen.

Ein Jahr Hebammensprechstunde

Intensiv genützt wird die telefonische Hebammensprechstunde, die die TelefonSeelsorge Oberösterreich – Notruf 142 mit...
Pfarre Ebensee
4802 Ebensee
Marktgasse 15
Telefon: 06133/5263-0
Telefax: 06133/5263-19
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: