Sonntag 18. November 2018
Pfarre Ebensee

Nah am Menschen ...

Seit 2011 besuchen Frauen und Männer des pfarrlichen Besuchsdienstes regelmäßig die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenheime ...

Mitglieder des Besuchsdienstes kommen ins Seniorenheim Ebensee, besuchen aber ebenso EbenseerInnen, die in den Seniorenheimen Altmünster, Bad Ischl, Bad-Goisern, Gosau und Gmunden sowiewohnen. Außerdem weren Menschen zu Hause in ihren Wohnungen in Ebensee besucht.

 

Wie gut ihr Dienst angenommen und wertgeschätzt wird, darin gibt auch der Artikel in der

aktuellen Heimzeitung unseres Seniorenheimes Ebensee Auskunft:

 

"Grüß Gott, wir kommen vom Besuchsdienst der Pfarre!

Schon seit Jahren feiern wir in unserem Seniorenheim Dienstag und Sonntag Gottesdienst. Die Bewohnerinnen und Bewohnern schätzen diese Feiern, wie der gute Besuch zeigt. Im Jahre 2011 überlegten wir in der Pfarre, wie dieser Kontakt ausgeweitert und vertieft werden könnte. Es brauchte nicht lange, bis die Idee eines Besuchs- dienstes geboren war. Nach Überlegung hinsichtlich der Organisation und Zustimmung der Seniorenheim – Leitung ließ der Start nicht lange auf sich warten. Seither besuchen wir (10 Frauen und Männer) in regelmäßigen Abständen die Bewohner und Bewohnerinnen unseres Seniorenheimes. Wir bringen Abwechslung in deren Alltag, indem wir Anteil nehmen am Leben dieser Menschen, an deren Freude und Hoffnung, Leid und Trauer. Wir lassen sie teilhaben am Geschehen unseres Ortes und erfahren umgekehrt durch ihre Erzählungen das eine oder andere aus früherer Zeit. Unser ehrenamtlicher Dienst ist gewissermaßen Zugabe, Ergänzung zu dem unermüdlichen Dienst des Pflegepersonals sowie der Familienangehörigen – ein schönes Miteinander zum Wohle unserer Senioren. „Schön, dass es unser Seniorenheim gibt, schön, dass es den Besuchsdienst gibt!“ dieses Kompliment verdanken wir einer Bewohnerin unseres Seniorenheimes. Danke!

Diakon Fridolin Engl, für den Besuchsdienst der Pfarre

News aus der Diözese
Diözesanforum in Wels Puchberg am 17.11.2018

Zukunftsweg der Katholischen Kirche in Oberösterreich: Den Wandel aktiv mitgestalten

„Kirche weit denken“: So lautet der Titel des zweijährigen Zukunftsweges der Katholischen Kirche in Oberösterreich....

Ökumenisches Wunderland

Ökumenisches Wunderland

Impulsgeber und Schirmherr für dieses heute selbstverständliche ökumenische Miteinander sei Kardinal Franz König...

"Ich möchte dem lieben Gott etwas zurückgeben"

"Ich möchte dem lieben Gott etwas zurückgeben"

Den frühen Tod ihrer großen Liebe und einen Schlaganfall musste Gunthilde Kampelmüller bewältigen. Heute kann sie...
Pfarre Ebensee
4802 Ebensee
Marktgasse 15
Telefon: 06133/5263-0
Telefax: 06133/5263-19
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: