Thursday 26. May 2022
Weltfrauentag 2022

Weltfrauentag – Faire Rosen für Frauenrechte.

Faire Rosenverteilaktion zum Weltfrauentag – Faire Rosen für Frauenrechte. Jedes Jahr am 8. März demonstrieren Frauen seit über 100 Jahren für ihr Recht auf faire Löhne und sichere Arbeitsplätze. Daher wurde am Weltfrauentag mit fairen Rosen ein starkes Zeichen für die Frauenrechte gesetzt. Wilhering ist seit sechs Jahren Fairtrade-Gemeinde und leistet gemeinsam mit über 200 anderen Fairtrade-Gemeinden einen wesentlichen Beitrag zum fairen Handel.

Adventmarkt im Lockdown

Lockdown-Adventmarkt

Die Pandemie ließ es auch 2021 nicht zu, dass der Dörnbacher Adventmarkt in gewohnter Form abgehalten werden konnte. Daher veranstaltete die Pfarre am 21. November einen "Adventmarkt mit Abstand", bei dem einige Pfarr-Mitglieder auf ein paar Ständen diverse Geschenkideen anboten. Die B fair-Gruppe der Pfarre war dabei mit ihrem "fairen Stand" vertreten und verkaufte Schokolade, Kaffee und auch selbst genähte Taschen aus Kaffeeverpackungen.

B fair Projektgruppe Wilhering:
Mag. Elisabeth Frei-Ollmann

 

 

faire Rosen am Vatertag

faire Rosen am Vatertag

Bei der diesjährigen Aktion wurden in den Pfarren Dörnbach, Schönering und Wilhering anlässlich des Vatertages am 13. Juni nach den Gottesdiensten knapp hundert Rosen an die Väter verteilt, um auf den fairen Handel aufmerksam zu machen.

B fair startete ins neue Arbeitsjahr

Mitte Oktober startete die B fair Gruppe ins neue Arbeitsjahr, und zwar mit einem Ausflug nach Lembach/Mkr. ins Gasthaus Haderer. Ziel war es, sich beim Verein „Lebensraum Donau Ameisberg“ Anregungen für die eigene Arbeit zu holen und die Bio-Küche von Wirtin Margot Haderer kennenzulernen.

                         Kinder beim Grillen: Die Kinder legen das Fleisch auf Bambusstangen, um es später grillen zu können.

B-Fair-Frühstück

Bei diesem Frühstück stand das Land Kambodscha im Blickpunkt.

Die Katholische Frauenbewegung und B-Fair luden zum fairen Frühstück. Zahlreichen Gäste konnten nicht nur selbst gebackenes Brot, Aufstriche, Kuchen etc. verkosten, sondern auch einen Bildervortrag der von Lisa Panhuber sehen.

Josef Habringer und Michaela Meindl (Mitte) informierten die Wilheringer über Möglichkeiten, wie der „faire“ Gedanke in der Gemeinde umgesetzt werden kann.

Faire Gemeinde Wilhering – die nächsten Schritte

Faire Gemeinde Wilhering – die nächsten Schritte

Seit Ende vergangenen Jahres bekennt sich die Gemeinde Wilhering zum fairen Handel und ist als FairTrade-Gemeinde ausgezeichnet.

Urkunde von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landesrat Rudi Anschober

Wilhering ist eine Fairtrade-Gemeinde

Wilhering ist seit 15. November eine Fairtrade-Gemeinde. 

Das heißt, Wilhering bekennt sich zum fairen Handel.

Neues aus der Diözese Linz
Jahrestagung der Wort-Gottes-Feier-Leitenden

Jahrestagung der Wort-Gottes-Feier-Leitenden 2022

Die Jahrestagung beschäftigte sich in diesem Jahr mit dem sonntäglichen/festtäglichen Lobpreis, als wichtiges Element...

Tag des Lebens

Tag des Lebens: Spendenaktion für schwangere Frauen in Not

Unter dem Motto „Lass dich überraschen“ verteilt der Verein aktion leben oberösterreich heuer zum 13. Mal...
Kirchenzeitung Linz
Pfarre Dörnbach
4073 Wilhering
Pfarrhofweg 5
Telefon: 07221/88135
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: