Monday 21. October 2019
Pfarre Bruckmühl

Passionssingen 2018

 

Passionsspiele und Passionssingen gab es seit dem 18.Jahrhundert, sie fanden aber Ende des 19. Jahrhunderts ein plötzliches Ende.

 

Der Salzburger Komponist Cesar Bresgen belebte diese Tradition im Jahre 1970 neu, indem er altes überliefertes Liedgut aus dem Alpenraum sammelte und in neuen Bearbeitungen herausgab. 

So entstand im Jahre 2014 auch bei uns die Idee, diese Lieder und Weisen dem Publikum zu Gehör zu bringen und so musikalisch-meditativ hinzuführen zum Geschehen der Karwoche und dem Fest der Auferstehung - Ostern.

Beim 3. Alpenländischen Passionssingen am 18. März 2018 sangen und musizierten der Kirchenchor Bruckmühl, das Frauenesemble Cor Jesu, der Frankenburger Dreigesang, die Gruppe gin fis # und ein Streicherensemble der LMS Ottnang. Alle Mitwirkenden gilt ein besonderer Dank für ihren unentgeltlichen Einsatz!

 

 

Pfarre Bruckmühl
4901 Ottnang am Hausruck
Kirchenplatz 1
Telefon: 07676/7435
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.pfarre-kopfing.at/
Darstellung: