Tuesday 21. May 2019
Pfarre Bruckmühl

Osterfeierlichkeiten in Bruckmühl

Die Kar- und Ostertage in unserer Pfarre waren auch heuer wieder geprägt von den feierlichen Gottesdiensten in  dieser Zeit. Die gemeinsame Gründonnerstagsliturgie wurde mit den Pfarren des Seelsorgeraums in Ottnang gefeiert. Am Karfreitag versammelten sich Pfarrmitglieder aus Ottnang, Thomasroith und Bruckmühl zur "Feier vom Leiden und Sterben unseres Herrn" in der Pfarrkirche Bruckmühl. Das alte Tiroler Ostergrab der Franziskaner aus dem 19. Jahrhundert wurde vor dem Altar aufgestellt und bildete den würdigen Rahmen dieser Feierstunde. Es kann noch bis zum Sonntag nach Ostern in der Antoniuskapelle besichtigt werden.

Pfarrer Konrad Enzenhofer feierte mit der Pfarrgemeinde die festliche Osternacht und das Hochamt am Ostersonntag, das mit der Erstaufführung der "Messe in D im feyerlichen Stil" (1886) des böhmischen Komponisten  Johann Haudek vom Kirchenchor und seinem Orchester musikalisch gestaltet wurde. 

Auf diesem Weg möchten wir seitens der Pfarrgemeinde allen Gruppierungen, die zu den Vorbereitungen dieses großen Festes durch ihre Mithilfe und Unterstützung beigetragen haben, ein herzliches Danke sagen. Besonders freut uns die große Schar der Ratschenkinder, die durch ihren Besuch bei den Häusern den eigentlichen Gedanken der Karwoche herausstreichen. 

Allen eine gesegnete Osterzeit in der Freude über die Auferstehung unseres Herrn!

 

 

 

 

Pfarre Bruckmühl
4901 Ottnang am Hausruck
Kirchenplatz 1
Telefon: 07676/7435
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: