Wednesday 29. June 2022

Klimabündnis

 

Die Pfarre als Betrieb im Klimabündnis

 

Klimabündnis-Betriebe verpflichten sich zur Durchführung von konkreten Klimaschutzmaßnahmen im Betrieb. Individuelle Klimaschutzziele werden festgelegt und deren Erreichung von externer Seite überprüft.

Die BündnispartnerInnen haben sich zum Ziel gesetzt, Schritte zum Erhalt der Erdatmosphäre zu unternehmen und verpflichten sich

  • zur Reduktion der Treibhausgas-Emission (v.a. CO2) bis zum Jahr 2030 um 50 %,
  • zum Verzicht auf die Verwendung von Tropenholz, FCKW, H-FCKW und H-FKW
  • zur Unterstützung der indigenen PartnerInnen in Amazonien bei ihren Bemühungen zum Erhalt ihrer Lebensweise und des Regenwaldes.

Maßnahmen und Philosophie

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

Sanierung des Pfarrheimes mit Berücksichtigung ökologischer Kriterien

  • Predigten bzw. Veranstaltungen zum Thema Klimaschutz
  • Umstieg auf erneuerbare Energieträger zur Beheizung
  • Umstieg auf energieeffiziente Beleuchtung
  • Umstieg auf ökolog. produzierten Strom

Unsere Klimaschutz-Philosophie

In der Pfarre Arbing gibt es seit einigen Jahren den Verein Klimaschutz-Initiative, der sich aktiv mit dem Klimaschutz beschäftigt. Vor ca. einem Jahr ist die Gemeinde Arbing dem Klimabündnis beigetreten. Der Pfarre ist die Möglichkeit ein Klimabündnisbetrieb zu werden sehr willkommen, zumal sehr viele „Umweltengagierte“ in unserer Pfarre mitarbeiten.

http://www.klimabuendnis.at/start.asp?ID=112956&b=364

 

Neues aus der Diözese Linz
V. l.: Lukas Plöbst, Gesamtleitung Kaleidio; Barbara Grüner, Vorsitzende der Katholischen Jungschar Österreichs; Jana Hofer, Öffentlichkeitsarbeit Kaleidio; Mayella Gabmann, Öffentlichkeitsarbeit Kaleidio

Kaleidio: Das größte Jungschar- und Ministrant*innenlager Österreichs zu Gast in Steyr

Das Kaleidio findet von 10. bis 16. Juli 2022 in Steyr, Oberösterreich, statt. Am Kaleidio 2022 nehmen etwa 850...

Zertifikatsverleihung

Abschluss der heurigen Seelsorge-Team Ausbildung mit Zertifikatsverleihung

Mit der feierlichen Zertifikatsverleihung ist am 25. Juni die Ausbildung für die Seelsorgeteamsder Pfarren Lacken,...

Bischof Manfred Scheuer zu Besuch im Waldkindergarten in Überackern.

Beginn der Visitationswoche: Besuch im Waldkindergarten und Austausch mit Sozialpartnern

Am Beginn der Visitation im Dekanat Braunau besuchte Bischof Scheuer am 27. Juni 2022die Kinder im Waldkindergarten...
Pfarre Arbing
4341 Arbing
Schlossberg 5
Telefon: 07269/387
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: