Thursday 17. October 2019

Wallfahrt Maria Schmolln 5. 5. 2019

Siehe dazu die Seite  /Erleben/Aktuelles. 

 

Abschluss der Firmvorbereitung So. 12. Mai 2019 um 19. 00 Uhr

Wir möchten alle Firmlinge, die heuer mitgetan haben, zur sog. "Sendungsfeier" einladen 

zu obigen Termin, Pfarrkirche St. Laurenz. 

 

Kreuzweg Mo. 15. 4. 2019

An die 60 Personen nahmen am Kreuzweg der Firmlinge teil! Sehr schön! 

Eingangs erzählte ich den Leuten kurz über den Landkreis Rottal-Inn, über die vielfältige Geschichte drüben und herüben. Der Inn als Grenze und als Brücke. 

Dann beteten wir den Kreuzweg, bis wir die Kapelle erreichten. 

Gegen 20. 00 Uhr ging es wieder nach Hause. 

Es war der Abend, an dem Notre Dame in Paris brannte. Dort war Ausnahmezustand. 

Anbei ein paar Fotos - Link 

Pf. Franz Strasser 

 

 

Patennachmittag Sa. 6. 4. 2019 um 15. 00 Uhr - 17. 00 Uhr

Der Patennachmittag verläuft wie geplant. 

Pfarrheim. 

Es haben sich 14 Kinder bisher gemeldet. Wer noch Punkte braucht, kann sich dazumelden. 

Flursäuberung - Sa. 30. 3. 2019 um 14. 00 Uhr

Die Flursäuberung findet jetzt am Sa. 30. 3. um 14. 00 Uhr, Treffpunkt Skaterplatz, statt. 

Rechtes Achufer bis Oberwehr; 

Ameisbachl. 

 

Wenn noch jemand von den Firmlingen mittun will - gerne. 

Ein paar Eltern oder Paten sind gebeten mitzugehen. 

Ende ca. 16. 00 Uhr. 

Erste Firmstunde Di. 11. 12. 2018

Das Land der Brunnen. 

 

Das Sakrament der Firmung als Vollendung der Hl. Taufe. Die Salbung mit Chrisam-Öl. 

FIrmung d. h. Stärkung mit dem Hl. Geist. 

 

Schließlich, was der Hl. Geist alles bewirken kann - anhand von Bildern. (Und es gäbe bestimmt noch mehr Früchte und Gaben des Hl. Geistes!) 

 

Das Gebet "Komm, Heiliger Geist" wurde den Firmlingen mitgegeben. 

 

 

 

Elternabend Mo. 10. 12. 2018

Zum Elternabend konnten wir erfreulich viele Eltern und Paten begrüßen. 

Wir sprachen zuerst über die Kinder und Jugendlichen: Was beschäftigt/bewegt sie, was brauchen sie, was begeistert sie. Siehe das Plakat mit unseren Ergebnissen. 

 

Schließlich suchten wir eine Antwort in der Hl. Schrift. Schluss des Lukas-Evangeliums. 

Vielleicht ist dort eine Antwort zu finden. Was beschäftigte die ersten Christen, was empfingen sie, was begeisterte sie. 

Dritter Punkt war dann noch kurz die Erläuterung des Programms. 

Siehe auch download  - Programm 2018/2019 

 

Namenstage
Hl. Ignatius von Antiochien, Hl. Anselm von Wien, Hosea
Aus der Diözese
12 Füße für ein Halleluja

Kirchliche Extremsportler: „12 Füße für ein Halleluja“

Sechs Theologen bzw. Geistliche aus Oberösterreich sind sechs Tage lang nonstop als Läufer bzw. Radfahrer durch...

Aktivistin Huschke Mau

Verletzt an Körper und Seele

Die Salvatorianerin Maria Schlackl setzt sich für Frauen ein, die sich unter Zwang prostituieren müssen. Sie will das...

Lucas Zolgar als Otto Neururer mit Antonio Wannek als SS-Mann Martin Sommer

Kinostart des Dokudramas „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ in Oberösterreich

Nach der erfolgreichen Weltpremiere in Innsbruck läuft die Tournee der Otto-Neururer-Verfilmung „Hoffnungsvolle...
Evangelium von heute
Lk - Lk 11,47-54 In jener Zeit sprach Jesus: Weh euch! Ihr errichtet Denkmäler für die Propheten, die von euren Vätern umgebracht wurden. Damit bestätigt und billigt ihr, was eure Väter getan haben. Sie haben die...

 

Radio Vatikan
Pfarre Altheim
4950 Altheim
St. Laurenz 26
Telefon: 07723/42455
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: