Thursday 28. January 2021
Pfarre Altenfelden

Pfarrer Clemens - 50 Jahre Eintritt ins Kloster

8. Dezember, Maria Empfängnis

Wir wünschen ihm für sein Wirken in unserer Pfarre den Beistand Gottes und die Unterstützung seiner Pfarrgemeinschaft.

Pfarrer Clemens Höglinger

 

Nach seinem JUS-Studium im Dienst für die Rechte der Menschen entschied sich Pfarrer Clemens für den Gottesdienst und  Menschendienst. 1970 trat er im Kloster Schlägl ein. Er gab seinen Vornamen Johannes (Rufer in der Wüste) auf und wählte den Ordensnamen Clemens Maria nach dem Vorbild des hl. Klemens Maria Hofbauer, Patron der Stadt Wien, der sich unermüdlich für die Verbreitung des Glaubens eingesetzt hat und dessen Leitsatz war  „Das Evangelium muss neu verkündet werden!“ Darum bemüht sich Pfarrer Clemens in der Verkündigung und Seelsorge.

 

 

Heute

kommt Gott mich besuchen.

Gott sucht mich

und ich lasse mich finden

wie ich bin und nicht bind.

 

Heute

strahlt auf

dieses unfassbare Licht 

das auch meine Finsternis erhellt

und mich zum Staunen bringt

über Gottes Größe

so klein in der Krippe.

 

Es weist mir

den Weg zum Frieden.

Ich wage ihn zu begehen

denn wenn Gott

micht

besucht und sucht 

bin ich

 

erleuchtet

begleitet

gesegnet

in dieser Heiligen Nacht.                Petra Maria Burger

 

 

Pfarrer Clemens Höglinger

 

Pfarrer Clemens Höglinger

 

Pfarre Altenfelden
4121 Altenfelden
Schulstraße 1
Telefon: 07282/5506
Telefax: 07282/5506-15
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: