Wednesday 16. October 2019
Pfarre Adlwang

Ackerl Kapelle

Die Ackerl-Kapelle wurde 1902 von den damaligen Besitzern des Ackerl-Gutes, Georg und Katharina Gaißberger, errichtet.
Früher führte der Wallfahrerweg der Sierninger an der Kapelle vorbei, heute werden dort noch Maiandachten gehalten.
Die Familie Gaißberger - Besitzer des Ackerl-Gutes - betreut die Kapelle.

 

 

 

 

 

Anlass für die Errichtung der Kapelle war das Goldene Hochzeitsjubiläum der damaligen Besitzer des Ackerl-Gutes Georg und Katharina Gaißberger im Jahre 1900. Fertiggestellt wurde sie im Jahre 1902.

(Text zum Teil aus "Kulturgüter und Gedenkstätten in Adlwang" von Reinhard Niederkrottenthaller, Eigenverlag S. 146 - 148 / Foto R.N., privat)

Evangelium von heute
Lk - Lk 11,42-46 In jener Zeit sprach Jesus: Weh euch Pharisäern! Ihr gebt den Zehnten von Minze, Gewürzkraut und allem Gemüse, die Gerechtigkeit aber und die Liebe zu Gott vergesst ihr. Man muss das eine tun, ohne...
Namenstage
Hedwig von Schlesien, Herzogin, Hl. Gallus, Hl. Margareta Maria Alacoque, Hl. Gerhard Majella, Hl. Heriburg, Hl. Longinus, Hl. Luitgard von Wittichen, Hl. Lullus, Hl. Maria Sophie Watteyne
Pfarre Adlwang
4541 Adlwang
Bad-Haller-Straße 6
Telefon: 07258/3904
Telefax: 07258/3904-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: