Montag 29. Mai 2017

Geburtstagskinder

18. Mai 2017, 20 Uhr

Wolfgang Kreuzhuber feiert am 18. Mai 2017 seinen sechzigsten Geburtstag und beschenkt sich und sein Publikum mit einem Konzert, in dem Werke von vielen "Geburtstagskindern" erklingen werden.

Geburtstagskinder

 

Was würden Sie an Ihrem sechzigsten Geburtstag tun?

Ein großes Fest feiern?

Sich an Ihren Lieblingsplatz zurückziehen?

Oder vielleicht anderen etwas Gutes tun? 

 

Domorganist Wolfgang Kreuzhuber verbindet alle drei Möglichkeiten und beschenkt sich selbst und andere genau an seinem sechzigsten Geburtstag mit einem ganz außergewöhnlichen Konzert an "seiner" Rudigierorgel, dessen Erlös zur Gänze an das Sozialprojekt seines Maturakollegen Markus Hagler geht. 

 

Impressionistisches und Rhythmisches von Geburtstagskindern, die in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum feiern, wird das "eingespielte Team" dabei ertönen lassen und zeigen, wie vielseitig es ist. 

 

Alle Informationen zum Termin

Domorganist am Mariendom Linz

Specials
Spanische Trompeten der Rudigierorgel

Orgel mit allen Sinnen

Eine Orgelführung für Kinder, Eltern und andere Neugierige mit Domorganist Wolfgang Kreuzhuber.

Blick auf die Rudigierorgel

Das Leben – ein Orgelspiel!

Eine Reise in die Welt der Orgel mit Autor Rudolf Habringer und Domorganist Wolfgang Kreuzhuber.
Rudigierorgel
Raum-Klang | Farb-Töne. © Konservatorium für Kirchenmusik/Stefanie Petelin

Musizieren mit dem Raum: Raumklang – Klangraum

Klangliche Experimente im Dom wagt Domorganist Wolfgang Kreuzhuber jedes Jahr auf's Neue.

Domorganist Wolfgang Kreuzhuber an der Rudigierorgel im Mariendom Linz. © Tom Mesic

„Ich weiß, was die Orgel will und die Orgel weiß, was ich will...”

Über eine ganz besondere Liebe zur Rudigierorgel...
Programmheft 2017

Orgelfrühling im Bild
"Geburtstagskinder" mit gutem Zweck
Ein Freudenfest in Afrika

Tumaini

Domorganist Wolfgang Kreuzhuber traf vierzig Jahre nach seiner Schulzeit wieder auf seinen Maturakollegen Markus...
Das war...
Domorganist Wolfgang Kreuzhuber mit seinen Registranten Florian und Renate

Das waren die „Geburtstagskinder”!

Domorganist Wolfgang Kreuzhuber begeisterte am 18. Mai 2017 mit seinen „Geburtstagskindern” beim Eröffnungskonzert des Linzer Orgelfrühlings im Mariendom. 

Die Künstler
Wolfgang Kreuzhuber

Wolfgang Kreuzhuber

Wolfgang Kreuzhuber. Er kennt sie, wie wahrscheinlich kein anderer: "seine" Rudigierorgel. Und an seinem sechzigsten Geburtstag präsentiert er auf ihr verschiedene "Geburtstagskinder"...

Wolfgang Kreuzhuber und Heinrich Reknagel

Wolfgang Kreuzhuber & Heinrich Reknagel

Gerne laden sich Wolfgang Kreuzhuber und Heinrich Reknagel alljährlich Gäste zum "Raumklang" ein. Beim Orgelfrühling 2017 sind sie außerdem bei der "Guilmant-Orgelmesse" im Einsatz.

Musikverein Geboltskirchen

Musikverein Geboltskirchen

Ein ganzes Blasorchester wird beim "Raumklang" den Dom zum Klingen bringen – und zwar der Musikverein Geboltskirchen unter der Leitung von Manfred Payrhuber. So klingt geballte Bläserpower!

Kartenverkauf
DomCenter Linz

Kartenvorverkauf

Für die Konzerte "Geburtstagskinder" und "Raumklang" können im DomCenter Linz Karten im Vorverkauf erworben werden. 

Abendkasse

Abendkasse

Für die Konzerte "Geburtstagskinder" und "Raumklang" können auch Karten an der Abendkasse erworben werden. 

Schon gequizzt?
Geburtstagskinder-Quiz

Geburtstagskinder-Quiz

Testen Sie Ihr Wissen rund um die Komponisten aus dem Konzert "Geburtstagskinder" - sind Sie schon fit bei Guy Bovet, Sigfrid Karg-Elert oder Jean Langlais?

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: