Thursday 21. November 2019

Denkmalpreise des Landes OÖ für drei kirchliche Einrichtungen

Im Rahmen eines Festaktes am 18. September 2015 in den Redoutensälen in Linz hat Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer die Denkmalpreise des Landes Oberösterreich 2015 überreicht. Drei der vier Hauptpreisträger sind kirchliche Einrichtungen.

Es ist bereits das elfte Mal, dass das Land Oberösterreich diese Preise vergibt. „Oberösterreich ist damit nach wie vor das einzige Bundesland, das herausragende Projekte im Bereich der Denkmalpflege mit einem Landespreis auszeichnet und somit die Bedeutung zeitgemäßer Denkmalpflege hervorhebt“, betonte Pühringer.


2015 wurden insgesamt 36 Projekte für den Denkmalpreis eingereicht, eine Fachjury hat die Preisträger ausgewählt.


„Was von Denkmaleigentümern und Denkmalpflegern geleistet wird, ist ein wichtiger Beitrag für die Gemeinschaft, für die Öffentlichkeit, für das Identitätsbewusstsein in unserem Land. Je schneller sich alles verändert, umso mehr wächst das Bedürfnis vieler Menschen nach Halt, nach Verbindlichem und Unverfälschtem. Denkmäler vermitteln ein Gefühl von Heimat und sie verleihen den Orten ihr einzigartiges spezifisches Bild, das Wiedererkennungswert und Identität verleiht“, so der Kulturreferent.

 

Den Denkmalpreis des Landes Oberösterreich 2015 erhalten:

© Land OÖ / Daniel Kauder 

 

© Land OÖ / Daniel Kauder

 

© Land OÖ / Daniel Kauder

 

  • Michael Leimer für die Sanierung und Restaurierung der „Rieglmühle“ in St. Thomas am Blasenstein

 

Anerkennungspreise wurden verliehen an:

  • DI Max Colon für die Sanierung des „Hörtenthalerhauses“ in Kirchberg bei Kremsmünster
  • Mag. Georg Kügler für die Sanierung des ehemaligen Bürgerspitals in Linz, Obere Donaulände 51
  • Gerhard Frauendorfer für die Restaurierung der Wimhölzgruft am Barbarafriedhof in Linz

 

 Landeskorrespondenz 21. September 2015

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: