Sunday 28. February 2021

Veranstaltungen September/Oktober 2015

Terminkalender

Terminauswahl von Veranstaltungen und Ereignissen in der Katholischen Kirche in Oberösterreich im September und Oktober.

 

September

 

Mo 7.9.    
Altarweihe in der Priesterseminarkirche durch Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz
17.00 Uhr, Linz, Priesterseminarkirche, Harrachstraße 7

Mo 7.9.    
Vortrag: „Zur Lage von Ehe und Familien. Was bringt die Familiensynode 2015?“
Referent: Univ.-Prof. DDr. Paul M. Zulehner
19.30 Uhr, Wels, Pfarrsaal der Pfarre Hl. Familie, Joh.-Strauß-Str. 20

Di 8. – Sa 12.9.    
Einführungswoche des Propädeutikums
Nach der Übersiedlung des Propädeutikums vom Canisiusheim in Horn in das Linzer Priesterseminar beginnen die Seminaristen des neuen Jahrgangs ihre Priesterausbildung.
Inhalte der Einführungswoche sind das Kennenlernen, Informationen über Zielsetzung und Durchführung des Propädeutikums (verpflichtende Vorbereitung für Theologiestudenten, die das Priestertum anstreben).
Do 10.9., 16.15 Uhr: Hl. Messe mit Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz in der Basilika Enns-Lorch.
Nach der Einführungswoche startet das Propädeutikum am 29. 9. 2015 mit dem Curriculum.

Do 10.9.    
Vortrag und Diskussion: „Hetzer stoppen – Demagogen entzaubern!“
Propaganda entlarven und Vorurteile entkräften – im Betrieb, am Stammtisch und in der Freizeit.
Die Zeit des Wahlkampfes ist auch die Zeit der Demagogen und Hetzer. Wie können wir diesem Klima wirksam entgegentreten?
Mit den Autoren Willi Mernyi und Michael Niedermair
18.00 Uhr, Linz, Treffpunkt mensch & arbeit, Standort voestalpine, Wahringerstr. 30

Sa 12.9.    
Abschiedsfest im Bildungs- und Erholungshaus Bad Dachsberg
Nach 40 Jahren schließt die Kath. Frauenbewegung OÖ den Betrieb in Bad Dachsberg. Ein Ort, an dem zahlreiche Frauen und Kinder zu Gast waren, Gemeinschaft, Erholung und einen Ort zum Auftanken erlebt haben.
14.30 – 20.00 Uhr, Prambachkirchen, Bildungs- und Erholungshaus Bad Dachsberg, Weinberg 14
    
So 13.9.    
Priesterweihe
von Herrn Mag. Matthäus Stuphann OPraem durch Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz
15.00 Uhr, Stift Schlägl

Mi 16.9.    
Vortrag und Buchpräsentation: Als ich mit dem Papst U-Bahn fuhr
Mit Dr.in Erika Rosenberg-Band, argentinische Jüdin aus Buenos Aires, Bekannte Jorge Bergoglios (Derzeit in OÖ mit einer Ausstellung zu Emilie Schindler – siehe Termin 17.9.)
20.00 Uhr, Bildungszentrum St. Franziskus, Ried i. Innkreis    Information: Bildungszentrum St. Franziskus, 07752/82742

Mi 16./Do 17.9.    
Dechantenkonferenz der Diözese Linz
Wels, Bildungshaus Schloss Puchberg

Do 17.9.    
Sozial-Stammtisch
Deine Fragen an die Landespolitik: Arbeit und Soziales in Oberösterreich
Mit den Landtagsabgeordneten Mag.a Dr.in Elisabeth Manhal (ÖVP), Hans Affenzeller (SPÖ), DI Dr. Adalbert Cramer (FPÖ), Ulrike Schwarz (Grüne) sowie Landtagsdirektor Mag. Dr. Wolfgang Steiner
19.00 Uhr, Linz, Cardijn Haus, Kapuzinerstraße 49

Do 17.9.    
Menschenrechte & Politik: Podiumsdiskussion zur Landtagswahl
Mit LAbg. Michaela Langer-Weninger (ÖVP), LR Mag.a Gertraud Jahn (SPÖ), Ulrike Wall (Sozialsprecherin, FPÖ), Mag.a Maria Buchmayr (Landessprecherin Grüne)
19.00 Uhr, Bildungszentrum Maximilianhaus, Attnang-Puchheim

Do 17.9. – Do 15.10.    
Ausstellung zu Emilie Schindler: Die Frau hinter Schindlers Liste
Emilie Schindler, die Ehefrau von Oskar Schindler, stand nicht im Rampenlicht. Sie war eine mutige, engagierte Frau. Das Ehepaar Schindler rettete rund 1200 Jüdinnen und Juden im NS-Regime das Leben. Eine Ausstellung über Emilie Schindler, ihr Leben und Wirken ist im Herbst 2015 in vier kirchlichen Bildungshäusern in Oberösterreich zu sehen.
Die argentinische Jüdin Erika Rosenberg-Band schrieb Emilie Schindlers Biografie und ist bei diesen Ausstellungen zu Gast.
17.9. – 15.10.: Bildungszentrum St. Franziskus, Ried im Innkreis
19.10. – 4.11.: Bildungszentrum Haus der Frau, Linz
5. – 23.11.: Treffpunkt Dominikanerhaus, Steyr
24.11. – 15.12.: Maximilianhaus, Attnang-Puchheim

Sa 19.9.    
Neuhofen an der Krems: Gedenkveranstaltung für die Opfer des Todesmarsches von Mauthausen nach Grieskirchen
Ab 16.30 Uhr, Schloss Gschwendt (Ansprachen, u.a. von LR Mag.a Gertraud Jahn), Park gegenüber Friedhof (Ehrung Rosa Stummer, Gedenktafelenthüllung), Friedhof (Gedenken an 24 ungarische Juden)
19.00 Uhr, Gottesdienst in der Pfarrkirche, u.a. mit Bischof em. Maximilian Aichern

So 20.9.    
Altarweihe in Oberwang
durch Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz
8.30 Uhr, Pfarrkirche Oberwang

Di 22.9.    
Segnung des neuen Studentenheimes BrucknerStudios der Akademikerhilfe
durch Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz
11.00 Uhr, Linz, Studentenheim BrucknerStudios, Peuerbachstraße 28

Di 22.9.    
Talk im Dom – Herausforderungen unserer Zeit
Thema: Krieg und Frieden
Am Podium: Mag.a Petra Ramsauer (freie Journalistin, Kriegsberichterstatterin), Univ.-Prof. Dr. Helmut Renöckl (em. Professor für Moraltheologie, Uni Budweis), Brigadier Nikolaus Egger (Kommandant der Heeresunteroffiziersakademie in Enns)
19.00 Uhr, Rudigierhalle im Linzer Mariendom
„Talk im Dom“ ist eine Veranstaltung im Rahmen des diözesanen Schwerpunktes LebensZEICHEN. Im Sinn des Zweiten Vatikanischen Konzils geht es um die Auseinandersetzung mit wichtigen Fragen der Menschen in der Welt von heute.

Do 24.9.    
Wir weigern uns Feinde zu sein
Vortrag von Daoud Nassar, Palästinenser und Christ aus Israel, berichtet über die derzeitige Situation in Israel und sein Friedensprojekt „Tent of nations“: Über das Zusammenleben und gemeinsame Arbeiten von Juden, Christen und Muslimen, aber auch über Schwierigkeiten, den rechtmäßigen Besitz seiner Familie anerkannt zu bekommen.
19.30 Uhr, Wels, Pfarre St. Franziskus, St. Franziskusstr. 1
    
Fr 25.9.    
3. Symposion zur Linzer Diözesangeschichte
Thema: Blick zurück nach vorn. Konzil – Diözesansynode – Rezeption (1965/2015)
Mit Mag. Eugen Runggaldier, Seelsorgeamtsleiter der Diözese Bozen-Brixen, und Dr. Roland Cerny-Werner, Uni Salzburg.
Round Table mit Zeitzeugen
15.30 Uhr, Diözesanarchiv Linz, Harrachstraße 7

 

Sa 26.9.
Eröffnung und Segnung des neuen Pfarrzentrums in St. Willibald
Mit Bischof em. Maximilian Aichern
14.00 Uhr, St. Willibald

 

So 27.9.    
Sonntag der Völker
Motto: „Kirche ohne Grenzen, Mutter aller“
Vielsprachiger Festgottesdienst mit Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz
10.00 Uhr, Linz, Mariendom
Anschließend Fest der Völker am Domplatz

So 27.9.    
Sendungsfeier für pastorale Berufe
Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz sendet 23 Personen in den pastoralen Dienst (14 PastoralassistentInnen, 6 JugendleiterInnen, 1 Betriebsseelsorgerin,1 Krankenhausseelsorger, 1 Altenheimseelsorgerin)
18.15 Uhr, Linz, Mariendom

Di 29.9.
BEZIEHUNGLEBEN.AT: Beratungsstelle Wels übersiedelt ins Bildungshaus Schloss Puchberg
Aus diesem Anlass findet am Welser Stadtplatz eine „Offene Tafel“ statt, um mit den Welserinnen und Welsern ins Gespräch zu kommen und über die Ehe-, Familien- und Lebensberatung zu informieren.
10.30 Uhr, Wels, Stadtplatz

Mi 30.9.    
SeniorInnen-Wallfahrt auf den Pöstlingberg
Eucharistiefeier mit Bischof em. Maximilian Aichern zum Thema „Familie – Baustein von Gesellschaft und Kirche“
10.00 Uhr, Pöstlingberg-Basilika
Eine Veranstaltung der Linzer Dekanate und dem Referat Altenpastoral.

Mi 30.9.    
Quartals.Gespräch: „Arbeit frisst Freizeit: Muße in Gefahr?“
Wissenschaft und Praxis im Gespräch bei einem Afterwork-Getränk zu aktuellen Themen.
Arbeit reicht heute zunehmend in den Privatbereich hinein. Wo bleibt hier ein entschleunigtes, zweckfreies Leben?
Mit Univ.-Prof. Dr. Ansgar Kreutzer (Prof. für Fundamentaltheologie und Chefredakteur der Theologisch-praktischen Quartalschrift an der KU Linz) und Dr.in Gaby Pils (Vertreterin der „Citta Slow“-Bewegung der Stadt Enns)
16.00 – 17.30 Uhr, Linz, Solaris, Bar/Café im OÖ Kulturquartier, OK Platz 1
Eine Kooperationsveranstaltung von Kath. Privat-Universität Linz/Theologisch-praktische Quartalschrift, Institut Pastorale Fortbildung, Bildungszentrum Haus der Frau.

Mi 30.9.    
Stift Schlägl: Dialog „Jugend & Kirche“
Wie kann Kirche ihre eigene Tradition bewahren und gleichzeitig als Institution auch pluralitätsfähig sein im Umgang mit den vielfältigen religiösen Bedürfnissen Jugendlicher? Welche Wege muss Kirche gehen, damit neue Orte der Begegnung mit Jugendlichen möglich werden?
ReferentInnen: Martina Schorn, BA BA (Institut für Jugendkulturforschung, Wien), Stefanie Poxrucker Bakk. (Jugendleiterin im Dekanat Altenfelden), Stefanie Hinterleitner Bakk. (Ehrenamtliche Vorsitzende der Kath. Jugend OÖ), Mag. Paulus Manlik OPraem (Religionsprofessor am BG/BRG Rohrbach)
17.30 Uhr, Stift Schlägl

 

 

Oktober

 

Do 1.10.    
Eröffnungsfest der Welser Beratungsstelle von BEZIEHUNGLEBEN nach der Übersiedlung von der Herrengasse ins Bildungshaus Schloss Puchberg
18.00 – 22.00 Uhr, Wels, Bildungshaus Schloss Puchberg

Fr 2.10.    
Internationales Frauencafé zum Thema: Welche Traditionen sind mir wichtig?
Wie leben Frauen aus anderen Kulturen miteinander? Das Frauencafé bietet Frauen aus unterschiedlichen Herkunftsländern die Möglichkeit, sich in entspannter und ungezwungener Atmosphäre zu begegnen und ihre Erfahrungen auszutauschen.
9.00 – 11.00 Uhr, Linz, Bildungszentrum Haus der Frau, Volksgartenstraße 18

Fr 2.10.    
Frauensalon: Leben macht schön
Die Salons der Wiener Frauen waren legendär. Das Haus der Frau in Linz öffnet nun auch seinen Salon mit Gespräch, Kulinarischem und Musik.
Die Ausstellung „Alternative Frauenbilder“ mit Fotografien von Frauenporträts und ihrer Lebensgeschichte des Vereins FrauenService Graz eröffnet die Salonsaison.
Gäste: Mag.a Uschi Christl (Journalistin), Dipl. Päd.in Erika Kirchweger (Vorsitzende der Kath. Frauenbewegung OÖ)
18.30 – 22.00 Uhr, Linz, Bildungszentrum Haus der Frau, Volksgartenstraße 18

Fr 2.10.    
Vortrag: Wohlstand ohne Wachstum
Wachstumszwänge überwinden für eine enkeltaugliche Welt.
Referent: Dr. Harald Klimenta, Mitarbeit im wissenschaftlichen Beirat von ATTAC Deutschland
19.00 Uhr, Bildungszentrum Maximilianhaus, Attnang-Puchheim

Sa 3.10.    
Diözesaner Ordenstag 2015
Vortrag von Sr. Melanie Wolfers SDS zum Thema „Die Kraft des Vergebens“
10.00 Uhr, Stift St. Florian

So 4.10.    
Enns-St. Marien: Turmkreuzsteckung und Erntedankfest
Mit Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz
10.00 Uhr, Pfarrkirche Enns-St. Marien, Kirchenplatz 6

So 4.10.    
Tag der Diakone
mit Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz
16.00 Uhr, Vesper in der Kirche der Barmherzigen Brüder in Linz
Anschließend Impuls, Gratulationen, Gemütliches Beisammensein

Mo 5.10.    
Gründungsfeier der neuen Fakultät der Katholischen Privat-Universität Linz,
mit Eröffnung des Studienjahres 2015/16
Festvortrag von Univ.-Prof. Dr. Matthias Lutz-Bachmann, Frankfurt
11.00 Uhr, Katholische Privat-Universität Linz, Bethlehemstr. 20

Di 6.10.    
Talk im Dom – Herausforderungen unserer Zeit
Thema: Gnade und Leistung
Am Podium: Mag.a Margit Appel (Kath. Sozialakademie Ö), Mag.a Edeltraud Artner-Papelitzky (Vorsitzende des Pastoralrates der Diözese Linz), Soziallandesrätin Mag.a Gertraud Jahn
19.00 Uhr, Rudigierhalle im Linzer Mariendom
„Talk im Dom“ ist eine Veranstaltung im Rahmen des diözesanen Schwerpunktes LebensZEICHEN. Im Sinn des Zweiten Vatikanischen Konzils geht es um die Auseinandersetzung mit wichtigen Fragen der Menschen in der Welt von heute.
    
Mi 7.10.    
„Tag der menschenwürdigen Arbeit“
Tagung: „Arbeit um jeden Preis?“ – Würde und Gerechtigkeit in der Arbeitswelt.
Mit Univ.-Prof. Walter Ötsch (Ökonom und Kulturhistoriker, Gründer des Inst. für die Gesamtanalyse der Wirtschaft, Linz) und Em. Univ.-Prof. Friedhelm Hengsbach SJ (Ökonom und Sozialethiker)
13.00 – 18.00 Uhr, Linz, Wissensturm

Fr 9.10.    
Gedenkfeier im ehemaligen KZ-Außenlager Ternberg
In Erinnerung an die Gräuel des Nationalsozialismus und die Opfer des Arbeitslagers in Ternberg.
Bei der heurigen Gedenkfeier stehen die Todesmärsche durch das Ennstal im Mittelpunkt. Dazu ist im Gedenkraum ein Mahnmal zu dieser Thematik zu besichtigen.
Gedenkansprache von Mag.a Eleonore Lappin-Eppel (Österr. Akademie der Wissenschaften, Wien)
18.30 Uhr, Pfarrbaracke Ternberg
Veranstaltet von der Katholischen Jugend, Region Ennstal

Sa 10.10.    
Großes Netzwerktreffen der in OÖ aktiven antifaschistischen und antirassistischen Gruppierungen und Initiativen
In Oberösterreich sind beachtlich viele Gruppen antifaschistisch und antirassistisch aktiv. Es handelt sich um ein buntes Spektrum: Die Zugänge – politische, religiöse, kulturelle, humanitäre – sind genauso verschieden wie die Überzeugungen, Strukturen und Herangehensweisen. Das Netzwerk dient zum Austausch und Kennenlernen der anderen Initiativen.
Seit 2001 sind diese im OÖ. Netzwerk gegen Rassismus und Rechtsextremismus verbunden und nutzen dieses als Informations- und Wissensaustausch. Das Netzwerk gehört auch zu den regelmäßigen AnsprechpartnerInnen zahlreicher Medien. Oberösterreich hat es bisher als einzige Region in Europa geschafft, dass sich alle relevanten antifaschistischen Organisationen vernetzen.
14.00 – 17.00 Uhr, Wels, Bildungshaus Schloss Puchberg

Sa 10.10.    
Diakonweihe von Andreas Hasibeder
durch Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz
17.00 Uhr, Pfarrkirche Wels-St. Josef, Haidlweg 58

Sa 10./So 11.10.    
Diözesanplenum der Katholischen Jugend OÖ
Motto: Heast as ned?
Oberstes Entscheidungsgremium der kj oö. Mit Workshops, Gottesdienst und Neuwahl einer/eines Vorsitzenden.
Burg Altpernstein, Micheldorf

So 11.10.    
Stadtpfarre Linz: Eröffnung und Segnung des sanierten Pfarrhofes
9.15 Uhr, Stadtpfarre Linz, Pfarrplatz 4

So 11.10.    
Sendungsfeier für die neuen ReligionslehrerInnen
Mit Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz
18.15 Uhr, Linz, Mariendom

Di 13.10. – Do 12.11.    
Regionsfeste des Katholischen Bildungswerkes OÖ
Acht regionale Feste der Bildung in Oberösterreich. Eingeladen sind alle ehrenamtlichen MitarbeiterInnen aller KBW-Geschäftsfelder zu Begegnung, Austausch, Auftanken, Feiern.
13.10.: Region Innviertel-Süd, im Stift Reichersberg
15.10.: Region Salzkammergut, im Bildungszentrum Maximilianhaus, Attnang-Puchheim
21.10.: Region Mühlviertel-Ost, im Kulturhaus Bruckmühle, Pregarten
27.10.: Region Linz, im Pfarrsaal Christkönig, Wildbergstraße
29.10.: Region Traunviertel-Ost, im Museum Arbeitswelt Steyr
4.11.: Region Traunviertel-West, im Genusszentrum Stift Schlierbach
10.11.: Region Innviertel-Nord, Schloss Zell an der Pram
12.11.: Region Mühlviertel-West, im Veranstaltungszentrum Centro, Rohrbach
Jeweils 18.30 Uhr

Mi 14.10.    
Tag der Linzer Hochschulen
Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Markus Beiler, Kommunikations- und Medienwissenschafter, zum Thema: „Vom Suchen und Finden. Die Macht der Suchmaschinen“
19.30 Uhr, Linz, Kath. Hochschulgemeinde, Mengerstraße 23

Mo 19.10.    
Vortrag: „Ethik in den Wissenschaften. Freiheit versus VerANTWORTung“
Referent: Univ.-Prof. Dr. Michael Fuchs, Bonn
19.30 Uhr, Linz, Kath. Hochschulgemeinde, Mengerstraße 23

Mo 19.10. – So 8.11.    
Aktion „Bücher fahren Zug“
Bibliotheken bringen Lesestoff auf Schiene.
Auf vier Strecken oberösterreichischer Regionalbahnen der ÖBB werden in diesem Zeitraum Zuggarnituren von Bibliotheken mit aktuellen Buchtiteln und Zeitschriften ausgestattet, um die Fahrgäste zum Lesen zu animieren.
Ein Projekt von Katharina Pree von der Bibliotheksfachstelle im Rahmen ihrer Ausbildung zur Bibliothekarin, gemeinsam mit einer Projektgruppe

Di 20.10.    
Talk im Dom – Herausforderungen unserer Zeit
Thema: Lebensglück und Daseins-Stress
Am Podium: Walter Ablinger (Paralympics-Goldmedaillen-Gewinner, Handbike-Weltmeister), Mag.a Dagmar Beutelmeyer (Geschäftsführerin market Institut), Univ.-Prof. Dr. Michael Hofer (Prof. für Philosophie, Kath. Privat-Universität Linz)
19.00 Uhr, Rudigierhalle im Linzer Mariendom
„Talk im Dom“ ist eine Veranstaltung im Rahmen des diözesanen Schwerpunktes LebensZEICHEN. Im Sinn des Zweiten Vatikanischen Konzils geht es um die Auseinandersetzung mit wichtigen Fragen der Menschen in der Welt von heute.

Mi 21.10.    
Über-Macht und Würde
Wenn ALLE hinschauen, wahrnehmen, handeln – VerantwortungsträgerInnen und Zivilbevölkerung
Veranstaltung der Initiative „Aktiv gegen Menschenhandel in OÖ“
18.30 – 21.00 Uhr, Linz, OÖ. Kulturquartier, OK Platz 1
Veranstalter: Salvatorianerinnen

Do 22.10.     
Quartals.Gespräch: „Beziehungsweisen: Zwischen Sehnsucht und Realität“
Wissenschaft und Praxis im Gespräch bei einem Afterwork-Getränk zu aktuellen Themen.
Die große Sehnsucht nach einer harmonischen Familie und Beziehung bestätigen alle Umfragen. Die Realität sieht anders aus. Ist das Leitbild unserer Kultur am Ende? Ist die christliche Botschaft dazu heute: Mut zur Unvollkommenheit?
Mit Univ.-Ass. Mag. Georg Winkler (Assistent am Institut für Moraltheologie der KU Linz) und Mag.a Edeltraud Artner-Papelitzky (Vorsitzende des Pastoralrates der Diözese Linz)
16.00 – 17.30 Uhr, Linz, Solaris, Bar/Café im OÖ Kulturquartier, OK Platz 1
Eine Kooperationsveranstaltung von Kath. Privat-Universität Linz/Theologisch-praktische Quartalschrift, Institut Pastorale Fortbildung, Bildungszentrum Haus der Frau.

So 25.10.    
Weltmissions-Sonntag
www.missio.at

So 25.10.    
„300 Jahre Weihe der barocken Stiftskirche St. Florian“
15.00 Uhr, Festgottesdienst in der Stiftsbasilika
26.10., 18.00, Konzert: „Messias“ von G. F. Händel, mit dem Chor Ad Libitum und dem Ensemble Barucco

Mo 26.10.    
Wallfahrt zum Richtbergtaferl anlässlich des 8. Jahrestages der Seligsprechung von Franz Jägerstätter
Mit Gedenken an Glaubenszeugen aus der NS-Zeit
9.40 Uhr, Treffpunkt bei der Kirche in Reindlmühl (Pfarre Altmünster), Wallfahrt zur Kirche auf dem Richtberg mit abschließender Eucharistiefeier um 11.30 Uhr mit Bischofsvikar Wilhelm Vieböck.

 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: