Monday 19. August 2019

Turmkreuz-Steckung auf der Pfarrkirche Kollerschlag

Ein neues Kreuz für Kollerschlag - Foto: Pfarre

Die Pfarrkirche Kollerschlag hat seit 18. Mai 2014 ein neues Kirchturmkreuz. Bischof Ludwig Schwarz segnete das neue Turmkreuz. Danach zog sich der Kirchturm-Decker Andreas Mayerl mit dem Kreuz am Rücken auf einem Seil die Kirchenwand hinauf.

Infos für die Nachwelt auf dem Kirchturm

 

Zwei Kupferhülsen legte Kirchturm-Decker Andreas Mayerl und sein Mitarbeiter auf der Kirchturmspitze ab, bevor sie das neue Kreuz montierten. In den Hülsen hatten die Kollerschlager zuvor zeitgeschichtliche Dokumente eingelötet. Dies ist eine Tradition bei Turmkreuzsteckungen und soll der Nachwelt einen Einblick geben, in die Zeit in der das Kreuz gesteckt worden ist. Kollerschlag entschieden sich für eine Urkunde, ein Dokument mit den Lebenserhaltungskosten im Jahr 2014, einen österreichischen Euro-Münzsatz und ein paar Fotos.

 

Das Kreuz steckt

 

Nachdem die Hülsen gut fixiert waren, steckten Mayerl und sein Mitarbeiter das Kreuz auf die Kirchturmspitze. Unten applaudierten die ZuseherInnen. Oben stießen die beiden Kirchturm-Decker mit einem Glas Wein auf die Kollerschläger und ihr neues Turmkreuz an. Wie es der Brauch ist, warf Andreas Mayerl danach die beiden leeren Gläser in die Tiefe.

 

Pfarrer Laurenz dankt dem Theaterverein Kollerschlag

 

Das neue Kollerschlager Kirchturmkreuz ist mit 1,90 m Höhe und 1,25 m Breite gleich groß wie das 1967 erstellte Vorgängerkreuz, mit ca. 36 kg aber deutlich leichter. Die Kosten für die Anfertigung in Höhe von ca. 4.800 Euro übernahm der Theaterverein Kollerschlag, wofür sich Pfarrer Laurenz im Namen der Pfarre noch einmal bedankte.

Kollerschlag (ma)

Ein neues Kreuz am Turm der Pfarrkirche von Kollerschlag - FotoEin neues Kreuz am Turm der Pfarrkirche von Kollerschlag Bischof Ludwig Schwarz Festgottesdienst - Foto: KollerlschlagKollerlschlag
Ein neues Kreuz am Turm der Pfarrkirche von Kollerschlag Segnung - Foto: Kollerlschlag
Ein neues Kreuz am Turm der Pfarrkirche von Kollerschlag - Foto: Kollerlschlag
Ein neues Kreuz am Turm der Pfarrkirche von Kollerschlag - Foto: Kollerlschlag

 

 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: