Samstag 18. November 2017

Erfolg ist uns geschenkt (Stufe 3: festhalten)

Zwei Jahre nach der Renovierung der Kirche Heiligenberg wird die "Veränderung" in Erinnerung gerufen. Das Film-Projekt "Stufe 3: festhalten" ist eine künstlerische Aktion, die Themen und Problematiken des Sakralraumes aufgreift.

Zwölf Mitglieder der Pfarrgemeinde Heiligenberg werden zu Interviews in die Kirche eingeladen. Die Gespräche handeln vom "neuen" Raum, von der Nutzung und der Zukunft dieses Ortes. Woran hält die Gemeinde fest (freezing) und welche Bedeutung hat dieses "Festhalten" für diese Gruppe? 

Ein Film über die Menschen und "ihren" Kirchenraum, ein Kunstbaustein der sich durch die Menschen selbst herausbildet. Die Pfarrgemeinde als "geschlossene Gesellschaft"? Das Projekt enthüllt diesen speziellen Bereich, der durch die Veröffentlichung gesellschaftlich relevant wird.

 


Video/Audio, 23 min., 2017
Idee, Konzept, Produktion: KRAMER/HIPFL
Interviews: Veronika Kitzmüller
Sound: Pierre-Henri Wicomb 
Interviews mit Alois Altendorfer, Otto Haslehner, Elena Hofinger, Paul Humer, Maria Litzlbauer, Anton Renauer, David Sandberger, Margit Sandberger, Monika Steinbock, Anita Stelzhammer, Wilhelm Wimmer, Johann Zauner-Wagner

loslösen/bewegen/festhalten. Künstlerische Neugestaltung der Pfarrkirche zur Hl. Dreifaltigkeit Heiligenberg, Elisabeth Kramer & Simon Hipfl
 

Kunstreferat - Diözesankonservatorat
4020 Linz
Rudigierstraße 10
Telefon: 0732/995151-4520
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: