Samstag 16. Dezember 2017
Hans von Bartels  (1856–1913): Am Sande (Blick nach Osten zum Turm der St. Johanniskirche). (Link zum Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hans_von_Bartels_Am_Sande.jpg)

„Machet die Thore weit”

Christian Flor (1626-1697)

Das Psalmkonzert zum ersten Advent „Machet die Thore weit” stellt Christian Flor als kunstfertigen Komponisten vor.

Porträt des Johann Kuhnau („Jo. Kunau. Musicus.”). © Stadtgeschichtliches Museum Leipzig (Laufende Nummer: PG000169 / Porträt H 118).

„Magnificat”

Johann Kuhnau (1660-1722)

Das „Magnificat” zählt zweifelsfrei zu Johann Kuhnaus prachtvollsten Kompositionen und darf wohl als eines seiner Hauptwerke in seiner Funktion als Thomaskantor gelten. 

George Philipp Telemann, Portrait (Link zum Bild: http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8425241s / Gallica Digital Library: ID btv1b8425241s).

„Concerto a 4 in a” (TWV 43:a3)

Georg Philipp Telemann (1681-1767)

Georg Philipp Telemanns „Concerto a 4 in a” knüpft in seiner Anlage mit den tuttihaften und konzertanten Solopartien an die durch Vivaldi berühmt gewordene Form des barocken Konzerts an.

Gottfried August Homilius, Portrait von Christian Ludwig Seehas (Link zum Bild: http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8421041v / Gallica Digital Library: ID btv1b8421041v).

„Uns ist ein Kind geboren” (HoWV II.13)

Gottfried August Homilius (1714-1785)

Gottfried August Homilius' Kantate „Uns ist ein Kind geboren” thematisiert die Erfüllung der Prophezeiung in der Geburt Christi. 

Martina Daxböck

Martina Daxböck

Sopran

Martina Daxböck – ihre Leidenschaft gilt der alten Musik. Und so ist die niederösterreichische Sopranistin ein gern gesehener Gast bei zahlreichen Konzerten, Gottesdiensten und Festivals.

Simone Weigl

Simone Weigl

Sopran

Simone Weigl – ihre Liebe gilt nicht nur der Pädagogik und Erziehungswissenschaft, sondern auch der Musik in all ihren Facetten. 

Martha Hirschmann

Martha Hirschmann

Alt

Beliebt ist sie nicht nur beim Linzer Theaterpublikum, gefragt ist die Sängerin Martha Hirschmann auch auf den Bühnen im In- und Ausland.

Markus Miesenberger

Markus Miesenberger

Tenor

Auftritte als Konzert-, Lied- und Opernsänger führen den Tenor Markus Miesenberger durch ganz Österreich und in bedeutende europäische Musikzentren.

Günter Haumer

Günter Haumer

Bass

Nicht nur auf der Opernbühne ist Günter Haumer zuhause, auch im Konzertbereich ist der Bassbariton international gefragt.

Chor des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz

Chor des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz

Ein Ensemble, das sich schon seit vielen Jahren der Vielfalt kirchenmusikalischer Literatur verschrieben hat und immer wieder musikalische Raritäten ausgräbt.

Barockensemble Linz

Barockensemble Linz

Auf die Interpretation alter Musik ist es besonders spezialisiert. Nicht zuletzt deshalb blickt das Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz bereits auf eine langjährige Zusammenarbeit mit ihm zurück. Die Rede ist vom Barockensemble Linz.

Wolfgang Kreuzhuber

Wolfgang Kreuzhuber

Leitung

Viele kennen ihn vermutlich in erster Linie als Organist, Komponist, Lehrenden und Wissenschaftler. Doch auch das Dirigieren zählt zu Kreuzhubers Leidenschaften, wie er bei "Magnificat" wieder zeigt.

musica sacra 2017 - Künstler & Werke
Hans von Bartels  (1856–1913): Am Sande (Blick nach Osten zum Turm der St. Johanniskirche). (Link zum Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hans_von_Bartels_Am_Sande.jpg)

„Machet die Thore weit”

Das Psalmkonzert zum ersten Advent „Machet die Thore weit” stellt Christian Flor als kunstfertigen Komponisten vor.

Martina Daxböck

Martina Daxböck

Martina Daxböck – ihre Leidenschaft gilt der alten Musik. Und so ist die niederösterreichische Sopranistin ein gern...

Markus Miesenberger

Markus Miesenberger

Auftritte als Konzert-, Lied- und Opernsänger führen den Tenor Markus Miesenberger durch ganz Österreich und in...
Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz
4040 Linz
Petrinumstraße 12/16
Telefon: 0732/736581-4445
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: