Montag 18. Dezember 2017
12.
Januar
Gregorianik 3/7
Zeit
12.01.2018
16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort
Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz
Petrinumstraße 12/16
4040 Linz
Workshop
MMag. Andreas Peterl
VeranstalterIn
Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz
Petrinumstraße 12/16
4040 Linz
Ansprechperson
Mag.a Stefanie Petelin
Kosten
keine
Auf größerer Karte anzeigen

Die ungeahnte Frische und Lebendigkeit des gregorianischen Chorals, seine reichen Facetten macht Andreas Peterl im Rahmen dieses Workshops erlebbar. 

Die einstimmigen Gesänge des Mittelalters sind die älteste überlieferte christliche Musik Europas. In den vergangenen Jahren wurde diese faszinierende Musik wiederentdeckt - darum führt diese Workshopreihe in die Gregorianik ein und erklärt die Grundlagen dieser Musik.
 
Vorgestellt werden einfache gregorianische Gesänge (u.a. aus dem Gotteslob), die sich ohne großen Aufwand auch mit unerfahrenen Gruppen gut singen lassen. Abgeschlossen wird die Workshopreihe mit einem Gottesdienst im Linzer Mariendom.
 
Die Termine bauen aufeinander auf. Deshalb wird ein Besuch der gesamten Workshopreihe empfohlen, ist aber nicht Bedingung für die Teilnahme.

 

Einsiedeln, Stiftsbibliothek, Codex 166(413), p. 6a – Ambrosius , Expositio Evangelii secundum Lucam (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbe/0166) 

Bildquelle: Einsiedeln, Stiftsbibliothek, Codex 166(413), p. 6a – Ambrosius , Expositio Evangelii secundum Lucam (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbe/0166

 

Eine Veranstaltung des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz in Zusammenarbeit mit dem Referat für Kirchenmusik der Diözese Linz.

 

Zur Anmeldung

musica sacra 2017 - Künstler & Werke
Chor des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz

Chor des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz

Ein Ensemble, das sich schon seit vielen Jahren der Vielfalt kirchenmusikalischer Literatur verschrieben hat und...

Hans von Bartels  (1856–1913): Am Sande (Blick nach Osten zum Turm der St. Johanniskirche). (Link zum Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hans_von_Bartels_Am_Sande.jpg)

„Machet die Thore weit”

Das Psalmkonzert zum ersten Advent „Machet die Thore weit” stellt Christian Flor als kunstfertigen Komponisten vor.

George Philipp Telemann, Portrait (Link zum Bild: http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8425241s / Gallica Digital Library: ID btv1b8425241s).

„Concerto a 4 in a” (TWV 43:a3)

Georg Philipp Telemanns „Concerto a 4 in a” knüpft in seiner Anlage mit den tuttihaften und konzertanten Solopartien...
Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz
4040 Linz
Petrinumstraße 12/16
Telefon: 0732/736581-4445
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: